BusinessPartner PBS

Papiergroßhandel: Nochmals Wechsel der PaperlinX-Spitze

Der auf Restrukturierungs- und Sanierungsaufgaben spezialisierte Rechtsanwalt Carlos Mack übernimmt die Geschäftsführung bei PaperlinX Deutschland und PaperlinX VTS Deutschland.

Carlos Mack soll den australischen Mutterkonzern, die PaperlinX-Gruppe, insbesondere bei der Suche nach geeigneten Investoren für die Übernahme und Weiterführung der Geschäfte in Deutschland unterstützen, teilte das Unternehmen in Augsburg mit. Nach den Insolvenzen der Tochtergesellschaften der PaperlinX-Gruppe in Großbritannien und Benelux hatte Ende April auch die österreichische Niederlassung Insolvenz angemeldet. Nach Medienberichten sind die Tochtergesellschaften in Polen, Skandinavien, Irland und Spanien inzwischen verkauft worden oder befinden sich im Verkaufsprozess. Für die Gesellschaften in der Tschechischen Republik und Deutschland wurden bislang noch keine Käufer gefunden.

Kontakt: www.paperlinx.com 

Verwandte Themen
Der Großhändler Antalis kündigt höhere Preise für Papierprodukte und Verpackungen an.
Preiserhöhungen für Papiere und Verpackungen angekündigt weiter
Für seine Website ist Römerturm erneut ausgezeichnet worden.
Red Dot Award für Römerturm weiter
Verena von Oertzen
Verena von Oertzen verstärkt Medium-Team weiter
Kick-off mit den neuen Auszubildenden bei ALSO Deutschland: „langfristig erfolgreiches Engagement“
35 Auszubildende starten ins Berufsleben bei ALSO weiter
Björn Siewert
Siewert & Kau wächst weiter weiter
AV-Branchentreff Ende September: der „S14 Solutions Day“
Comm-Tec lädt zum "S14 Solutions Day" weiter