BusinessPartner PBS

Französische Büromarken bei Soft-Carrier

Durch die Integration von Soft-Carrier France sind jetzt auch viele Büro-Produkte französischer Markenhersteller für die deutschen Kunden des im saarländischen Trierweiler ansässigen Distributors verfügbar.

Zu den verfügbaren Marken gehören unter anderem die Bürosortimente von Rapid, Canson, Hamelin, Modling, Maped, Tarifold, L`oblique und CEP. Interessierte Fachhändler haben somit die Möglichkeit, ihren Kunden auch alternative Markenprodukte anzubieten, so der Distributor. Die Versendung der französischen Produkte erfolgt vom Logistikzentrum in Trierweiler.

Soft-Carrier verfolgt spätestens seit dem Einstieg beim französischen Großhändler Papeterie de l´Est eine klare Europa-Strategie. Bereits im Juni sprachen wir mit Firmenchef Thomas Veit über Synergien und Ziele.

Kontakt: www.softcarrier.com

Verwandte Themen
Atila Kaplan, Director Systems, Components & Networking, Printer & Accessories bei Ingram Micro
Ingram Micro startet HP-Alliance-Programm für den SMB-Bereich weiter
Unter dem Motto „Lösungen rund um 4K“ startet der AV-Distributor Medium Ende Mai zur diesjährigen Roadshow.
Medium geht auf Deutschland-Tour weiter
Ronny van Rossem
Ronny van Rossem führt Adveo-Benelux weiter
Die Wirkung von Geschäftsberichten und dabei insbesondere die Möglichkeiten, die haptische Papiere eröffnen, war Kernthema des interaktiven Events in der Karlsruher Kult-Location Aikyou im Kreativareal Alter Schlachthof.
Papyrus-City präsentiert Haptik-Papiere weiter
Xerox und Ingram Micro schicken Fachhändler und ihre Kunden in die Cloud. Noch bis Ende Juni ist das Bundle aus „VersaLink C405" Farb-Multifunktionsdrucker und einem Cloud-Zugang im Wert von 100 Euro erhältlich.
Xerox und Ingram Micro bundeln Drucker und Cloud-Service weiter
Thomas Reinhardt ist als neuer Key Account Manager Digital Signage bei Siewert & Kau gestartet.
Thomas Reinhardt verstärkt Competence Center „Digital Signage“ bei Siewert & Kau weiter