BusinessPartner PBS

Tech Data kehrt auf die CeBIT zurück

Nach vierjähriger Pause kehrt Tech Data im kommenden Jahr auf die CeBIT nach Hannover zurück. Der IT-Distributor wird im „Planet Reseller“ mit einem 200 qm Stand vor Ort sein.

„Wir suchen den direkten und persönlichen Kontakt zu Fachhändlern und zu unseren Herstellern. Der ‚Planet Reseller’ auf der CeBIT hat sich in den letzten Jahren zu einem führenden ITK-Branchentreffpunkt für Fachhändler, Systemhäuser und Kooperationen entwickelt - für uns die geeignete Kommunikationsplattform, um vor allem mit bestehenden und neuen Resellern in Dialog zu treten“, erklärt Günter Schiessl, Geschäftsführer Marketing bei Tech Data Deutschland. „Die Entscheidung, 2009 wieder Flagge auf der CeBIT zu zeigen, haben wir im Management einstimmig getroffen und auch die Reaktionen unserer Lieferanten sind durchweg positiv.“

Neben dem CeBIT Auftritt stellt das „Tech Data Forum“ am 28. Mai 2009 in München im kommenden Jahr einen weiteren, wichtigen Eckpfeiler im Veranstaltungskonzept des IT-Distributors dar. Regionale Roadshows, die für das gesamte Jahr bundesweit in verschiedenen Städten geplant sind, ergänzen das Veranstaltungsprogramm und unterstreichen ein Hauptziel von Tech Data, 2009 noch stärker auf Händler vor Ort zuzugehen.

Kontakt: www.techdata.de

Verwandte Themen
Papiergroßhändler Papier Union reagiert auf die höheren Preise seiner Lieferanten.
Preiserhöhung auch bei Papier Union weiter
Auch in diesem Jahr kamen wieder rund 500 Besucher zur Systeam-Hausmesse Inform nach Bamberg.
Systeam-Hausmesse lockt über 500 Besucher weiter
Ralf Megerlin ist neuer Vertriebsleiter bei gebos.
Ralf Megerlin wird Vertriebsleiter bei gebos weiter
Adveo sieht das laufende Geschäftsjahr als ein Jahr der Transformation und der strategischen Neuausrichtung.
Adveo reduziert Schuldenstand weiter
Mit seinem neuen CSR-Report hat sich der Papiergroßhändler Antalis ambitionierte Ziele gesetzt.
Antalis setzt weiter auf Nachhaltigkeit weiter
Bei seiner Stadion-Tour präsentiert Kindermann unter anderem großformatige interaktive Displays sowie eine große Bandbreite an Collaboration- und Unified Communication-Lösungen.
Kindermann tourt durch Fußball-Stadien weiter