BusinessPartner PBS

Tech Data kehrt auf die CeBIT zurück

Nach vierjähriger Pause kehrt Tech Data im kommenden Jahr auf die CeBIT nach Hannover zurück. Der IT-Distributor wird im „Planet Reseller“ mit einem 200 qm Stand vor Ort sein.

„Wir suchen den direkten und persönlichen Kontakt zu Fachhändlern und zu unseren Herstellern. Der ‚Planet Reseller’ auf der CeBIT hat sich in den letzten Jahren zu einem führenden ITK-Branchentreffpunkt für Fachhändler, Systemhäuser und Kooperationen entwickelt - für uns die geeignete Kommunikationsplattform, um vor allem mit bestehenden und neuen Resellern in Dialog zu treten“, erklärt Günter Schiessl, Geschäftsführer Marketing bei Tech Data Deutschland. „Die Entscheidung, 2009 wieder Flagge auf der CeBIT zu zeigen, haben wir im Management einstimmig getroffen und auch die Reaktionen unserer Lieferanten sind durchweg positiv.“

Neben dem CeBIT Auftritt stellt das „Tech Data Forum“ am 28. Mai 2009 in München im kommenden Jahr einen weiteren, wichtigen Eckpfeiler im Veranstaltungskonzept des IT-Distributors dar. Regionale Roadshows, die für das gesamte Jahr bundesweit in verschiedenen Städten geplant sind, ergänzen das Veranstaltungsprogramm und unterstreichen ein Hauptziel von Tech Data, 2009 noch stärker auf Händler vor Ort zuzugehen.

Kontakt: www.techdata.de

Verwandte Themen
Zu sehen beim „Tag der offenen Tür“ in Krefeld – die neuen „Big Pads“ von Sharp.
Medium informiert über AV-Trends weiter
Der Distributor Adveo France verkauft sein Lager in Compans. Bis Ende 2018 soll ein neues Logistikcenter in Betrieb genommen werden. (Bild: Adveo)
Adveo verkauft Lagerstandort in Frankreich weiter
Die paperCompetence-Gruppe erhält Verstärkung (Monitor: Thinkstockphotos 166011575)
Großhändler Römhild verstärkt paperCompetence-Gruppe weiter
Adveo-Lager in Castel San Giovanni: Der Grossist will seinen Lagerbetrieb einem Dienstleister übergeben. (Bild: Adveo)
Adveo setzt weiter auf Outsourcing der Logistik weiter
Hofmann + Zeiher in Pfungstadt
Hofmann + Zeiher für 2018 einsatzbereit weiter
Papyrus kündigt Preiserhöhungen zum 2. Januar an.
Auch Papyrus kündigt Preiserhöhungen an weiter