BusinessPartner PBS

Umsatz mit Inventur zum Jahreswechsel

Nach HGB ist zum Ende des Geschäftsjahres eine Inventur Pflicht. Für Fachhändler der PBS-Branche ist dies eine Chance, Kunden auf zahlreiche Produkte aufmerksam zu machen.

Der in Trierweiler ansässige Distributor Soft-Carrier bietet mit Inventurbücher, diversen Klemmbretter mit Rechner und LED-Leuchten, Linealen, Kugelschreibern sowie Spaltenbücher renommierter Markenartikelhersteller zahlreiche Produkte für diese Arbeit an. “Der Jahreswechsel bietet also den Fachhändlern die Chance, mit dem Hinweis auf die Inventur zusätzlich Umsatz zu machen”, erläutert die Marketing-Leiterin von Soft-Carrier, Monika Veit.

Kontakt: www.soft-carrier.de

Verwandte Themen
Brüggershemke + Reinkemeier, hier ein Screenshot der Website, wird seinen Geschäftsbetrieb Ende Juni einstellen.
Brüggershemke + Reinkemeier nun doch vor dem Aus weiter
Freut sich über die Auszeichnung von Milestone: Thomas Gerner, Leiter Produktmanagement bei Kindermann (2.v.r.).
Projecta zeichnet erneut Kindermann aus weiter
Antalis setzt sein Engagement für das Bergwaldprojekt auch in diesem Jahr fort.
Antalis spendet für Waldumbau weiter
Papyrus-Deutschland am Standort Ettlingen: Der Papiergroßhändler investiert in den Ausbau seines Produkt- und Serviceangebots.
Papyrus plant neuen Standort in Köln weiter
Logo von deutschepapier: Der Papiergroßhändler will seine Geschäftstätigkeit zur Mitte des Jahres einstellen.
deutschepapier zieht sich vom Markt zurück weiter
Die neue Wissensplattform www.think-digital.expert (Screenshot) von Ingram Micro informiert über Geschäftsmodelle rund um die digitale Transformation.
Ingram Micro launcht Infoplattform zur digitalen Transformation weiter