BusinessPartner PBS

Deutsche Papier intensiviert Kundenbetreuung

Der Papiergroßhändler Deutsche Papier hat für die Geschäftseinheit Büropapiere jetzt einen bundesweit zuständigen Innendienst etabliert. Dadurch soll ihre Kundenbetreuung noch schlagkräftiger werden.

Im Juli dieses Jahres wurden die Innendienstkundenbetreuungen Hannover und Wuppertal in Augsburg zusammengeführt. Peter Welter leitet den nun bundesweit zuständigen Innendienst, für den bundesweiten Außendienst ist Elke Maurice zuständig. Die Strukturen von Deutsche Papier werden damit weiter verfeinert. Vertriebsleiter Frank Springob begründet diesen Schritt : „Mit dieser Entscheidung können wir unsere Kunden noch schneller und homogener betreuen.“ Neben der direkten und persönlichen Kundenbetreuung baut die Deutsche Papier parallel auch den Service über das Internet weiter aus.

Kontakt: www.deutsche-papier.de und www.besteller24.de

Verwandte Themen
Antalis setzt sein Engagement für das Bergwaldprojekt auch in diesem Jahr fort.
Antalis spendet für Waldumbau weiter
Papyrus-Deutschland am Standort Ettlingen: Der Papiergroßhändler investiert in den Ausbau seines Produkt- und Serviceangebots.
Papyrus plant neuen Standort in Köln weiter
Logo von deutschepapier: Der Papiergroßhändler will seine Geschäftstätigkeit zur Mitte des Jahres einstellen.
deutschepapier zieht sich vom Markt zurück weiter
Die neue Wissensplattform www.think-digital.expert (Screenshot) von Ingram Micro informiert über Geschäftsmodelle rund um die digitale Transformation.
Ingram Micro launcht Infoplattform zur digitalen Transformation weiter
Internetexperte und Journalist Tim Cole
Tim Cole wird Keynote-Speaker der Also „Channel Trends+Visions“ weiter
Jetzt auch bei Despec im Programm: die Aktenvernichter von HSM (Bild: HSM-Messestand auf der Paperworld)
Despec nimmt HSM-Aktenvernichter ins Programm weiter