BusinessPartner PBS

Deutsche Papier intensiviert Kundenbetreuung

Der Papiergroßhändler Deutsche Papier hat für die Geschäftseinheit Büropapiere jetzt einen bundesweit zuständigen Innendienst etabliert. Dadurch soll ihre Kundenbetreuung noch schlagkräftiger werden.

Im Juli dieses Jahres wurden die Innendienstkundenbetreuungen Hannover und Wuppertal in Augsburg zusammengeführt. Peter Welter leitet den nun bundesweit zuständigen Innendienst, für den bundesweiten Außendienst ist Elke Maurice zuständig. Die Strukturen von Deutsche Papier werden damit weiter verfeinert. Vertriebsleiter Frank Springob begründet diesen Schritt : „Mit dieser Entscheidung können wir unsere Kunden noch schneller und homogener betreuen.“ Neben der direkten und persönlichen Kundenbetreuung baut die Deutsche Papier parallel auch den Service über das Internet weiter aus.

Kontakt: www.deutsche-papier.de und www.besteller24.de

Verwandte Themen
Antalis-Logo
Auch Antalis erhöht Papierpreise weiter
Zuversichtlich unterwegs: InterES-Geschäftsführer Wolfgang Möbus
InterES zeigt sich gut aufgestellt weiter
Die paperCompetence-Gruppe besteht aus insgesamt acht PBS-Großhandelsunternehmen, die alle der Inter-ES angehören.
Veränderung in der paperCompetence-Geschäftsführung weiter
Also-CEO Gustavo Möller-Hergt
Also vertreibt A3-Systeme von HP weiter
Papyrus will zum 2. Mai die Preise für Feinpapiere und Packaging erhöhen.
Papyrus kündigt Preiserhöhungen an weiter
Schuldenabbau und Ergenissverbesserung: die Adveo-Zahlen im 1. Quartal
Adveo mit gemischten Ergebnissen weiter