BusinessPartner PBS
Der chinesische Hersteller Ninestar will künftig verstärkt auf seine eigene Marke G&G, deren Erkennungszeichen die Pinguine auf der Schachtel sind, setzen.
Der chinesische Hersteller Ninestar will künftig verstärkt auf seine eigene Marke G&G, deren Erkennungszeichen die Pinguine auf der Schachtel sind, setzen.

Zusammenarbeit mit Karl Kallinger: Tonerdumping wird Ninestar-Distributor

Karl Kallinger, ehemaliger Geschäftsführer von Pelikan Hardcopy Deutschland und langjähriger Vorstand von KMP, wird Berater des Berliner Druckerzubehör-Händlers Tonerdumping. Gemeinsam haben sie für Deutschland einen exklusiven Vermarktungsvertrag mit Ninestar geschlossen.

Ziel ist die deutschlandweite Vermarktung der Ninestar-Marke G&G. Die Tinten und Toner mit den Pinguinen auf der Schachtel sollen schon bald die Verkaufsregale in Deutschland erobern. „Für dieses Ziel brauchten wir jemanden mit Erfahrung und Vernetzung in der Branche. Deshalb sind wir sehr froh und dankbar, dass wir künftig mit Karl Kallinger zusammenarbeiten. Kaum jemand kennt den deutschen Druckerzubehör-Markt so gut wie er“, sagt Tonderdumping-Geschäftsführer Daniel Orth.

„Ninestar als größter Alternativ-Tinten- und Tonerproduzent der Welt hat mit der Marke G&G die besten Voraussetzungen, im hart umkämpften Markt für Druckerzubehör in Deutschland zu bestehen. Das erfolgreich zu schaffen, ist nochmals eine spannende Herausforderung, der ich mich sehr gerne stelle“, betont Karl Kallinger.

Ninestar ist weltweit einer der größten Hersteller von Alternativ-Tinten- und Tonern. Am Produktionsstandort im chinesischen Zhuhai können jährlich rund 100 Millionen Druckerpatronen, 20 Millionen Tonerkartuschen und 30 Millionen Farbbänder produziert werden. Zum Ninestar-Konzern gehören auch die Chiphersteller Static Control und Apex, der Druckerproduzent Pantum und seit 2016 auch Lexmark. Ninestar produziert Druckerzubehör-Produkte für viele verschiedene Handelsmarken. Künftig setzen die Chinesen auch verstärkt auf ihre eigene Marke G&G, deren Erkennungszeichen die Pinguine auf der Schachtel sind. In Deutschland wird Tonerdumping als offizieller Distributor die Marke G&G exklusiv vermarkten.

Ninestar und Tonerdumping vereinbaren eine exklusive Zusammenarbeit. (v.l.n.r.): Linda Fan, EU Sales Director of Ninestar, die Tonerdumping-Geschäftsführer Daniel Orth und Friedbert Baer und Oleg Zhao, Leiter der europäischen Ninestar-Niederlassung Seine
Ninestar und Tonerdumping vereinbaren eine exklusive Zusammenarbeit. (v.l.n.r.): Linda Fan, EU Sales Director of Ninestar, die Tonerdumping-Geschäftsführer Daniel Orth und Friedbert Baer und Oleg Zhao, Leiter der europäischen Ninestar-Niederlassung Seine Holland.
Langjährige Zusammenarbeit

„Wir arbeiten schon sehr lange, erfolgreich und vertrauensvoll mit Tonerdumping zusammen. Mit der langjährigen Erfahrung auf verschiedenen Handelsplattformen ist es für uns der ideale Partner, um unsere Marke in Deutschland bekannt zu machen“, sagt Oleg Zhao, Geschäftsführer der europäischen Ninestar-Niederlassung Seine Holland B.V.

Tonerdumping verkauft seit 2003 Druckerzubehör über einen Onlineshop und in 22 Ladengeschäften in Berlin, Brandenburg und Hamburg. Mit einem Jahresumsatz von mehr als zehn Millionen Euro gehört der Spezialist zu den wichtigsten Tinten- und Toner-Händlern in Deutschland. Bereits seit 2009 arbeiten die Berliner erfolgreich mit Ninestar zusammen. „Wir sind nicht nur von der Qualität der Tinten und Toner von Ninestar überzeugt. Auch die professionelle Arbeitsweise der Chinesen ist überzeugend. Wir kennen keinen anderen Alternativ-Hersteller, der eine so große eigene Entwicklungs- und Patentabteilung hat“, erklärt Tonerdumping-Geschäftsführer Friedbert Baer. „Wir sind sicher: Die Patronen mit den Pinguinen werden schon bald viele Kunden in Deutschland überzeugen.“

Kontakt: www.toner-dumping.de, www.ggimage.com  

Verwandte Themen
Antalis hat die Cross-Selling-Kampagne „Simplify your Life“ gestartet
Antalis forciert „Alles-aus-einer-Hand“-Konzept weiter
Adveo setzt für seine Lager in Spanien künftig auf einen externen Dienstleister.
Nächste Schritte der Adveo-Restrukturierung in Spanien weiter
Cyberport-Store
IT-Händler Cyberport kauft HQ Patronen weiter
Wortmann-Gründer Siegbert Wortmann
Wortmann-Gruppe weiter auf Wachstumskurs weiter
Die Hersteller von Karton, Verpackungen und grafischen Feinpapieren ziehen die Preise an – und Papyrus Deutschland kündigt Preiserhöhungen zum 1. August an.
Weitere Preiserhöhungen im Papiersektor weiter
Für die CO2-Emissionen durch Transport und Verpackung der „Kabuco“-Toner leistet der Anbieter Kaut-Bullinger eine Kompensation – und unterstützt damit ein Schutzprojekt in Kenia.
Kaut-Bullinger setzt auf klimaneutrale Toner weiter