BusinessPartner PBS

Auch Deutsche Papier erhöht die Preise

Zum 15. September kündigt der Papiergroßhändler eine Preiserhöhung über sämtliche Produktbereiche in Höhe von zehn Prozent an.

Hintergrund sind die gestiegenen Energie- und Rohstoffkosten, die einen bedeutenden Anteil an der Papierproduktion und der Logistik haben. Derzeit würden die Kosten in einem Ausmaß steigen, der nicht durch Kosteneinsparungen an anderer Stelle auszugleichen sei. Daher haben die Papierhersteller europaweit die Preise erheblich in allen Produktbereichen angehoben. Mit der Preisanpassung für Produkte und Dienstleistungen reagiert die Deutsche Papier auf diese Entwicklung.

Kontakt: www.deutsche-papier.de

Verwandte Themen
Der Großhändler Antalis kündigt höhere Preise für Papierprodukte und Verpackungen an.
Preiserhöhungen für Papiere und Verpackungen angekündigt weiter
Verena von Oertzen
Verena von Oertzen verstärkt Medium-Team weiter
Kick-off mit den neuen Auszubildenden bei ALSO Deutschland: „langfristig erfolgreiches Engagement“
35 Auszubildende starten ins Berufsleben bei ALSO weiter
Björn Siewert
Siewert & Kau wächst weiter weiter
AV-Branchentreff Ende September: der „S14 Solutions Day“
Comm-Tec lädt zum "S14 Solutions Day" weiter
Thomas Veit
Thomas Veit sieht „klare Chancen für den Fachhandel“ weiter