BusinessPartner PBS

Papier Union erhöht Preise für Officepapiere

Die Papierhersteller haben ihre Preise für Office-Papiere auf breiter Linie erhöht. Großhändler Papier Union sieht sich daher gezwungen, die Preise für ihre Office-Papiere zum 1. Oktober ebenfalls um 6 Prozent zu erhöhen.

Papier Union ist es trotz intensiver Verhandlungen mit ihren Lieferanten nicht gelungen, die Preiserhöhungen abzuwenden, teilte das Unternehmen jetzt mit. Auch ein Ausweichen auf Alternativanbieter sei – nicht zuletzt im Sinne einer gesicherten Versorgung der Kunden – nur sehr eingeschränkt möglich. Die Papierherstellern begründen die Preiserhöhung mit gestiegenen Energie- und Treibstoffkosten.

Kontakt: www.papierunion.de

Verwandte Themen
Thomas Veit
Thomas Veit erwartet anhaltende Konsolidierung weiter
Papier Union wird die Preise im gesamten Sortiment zu Jahresbeginn erhöhen.
Preiserhöhung bei der Papier Union weiter
"paper friends"-Auftritt - neues Multichannel-Konzept für den PBS-Fachhandel
Hofmann + Zeiher mit Onlineshop-Konzept für Händler gestartet weiter
Kooperation mit Komsa gestartet: Assmann-Firmensitz in Lüdenscheid
Assmann schließt Distributionsvertrag mit Komsa weiter
Marc Nijhof, Chief Customer Officer bei Also International
Also International erweitert Leistungskatalog für Reseller weiter
Papyrus reduziert Servicepauschale für seinen E-Shop (Monitor: ThinkstockPhotos 166011575)
Papyrus reduziert Servicepauschale weiter