BusinessPartner PBS

Papier Union erhöht Preise für Officepapiere

Die Papierhersteller haben ihre Preise für Office-Papiere auf breiter Linie erhöht. Großhändler Papier Union sieht sich daher gezwungen, die Preise für ihre Office-Papiere zum 1. Oktober ebenfalls um 6 Prozent zu erhöhen.

Papier Union ist es trotz intensiver Verhandlungen mit ihren Lieferanten nicht gelungen, die Preiserhöhungen abzuwenden, teilte das Unternehmen jetzt mit. Auch ein Ausweichen auf Alternativanbieter sei – nicht zuletzt im Sinne einer gesicherten Versorgung der Kunden – nur sehr eingeschränkt möglich. Die Papierherstellern begründen die Preiserhöhung mit gestiegenen Energie- und Treibstoffkosten.

Kontakt: www.papierunion.de

Verwandte Themen
Schottland und die Hauptstand Edinburgh sind das Ziel der Incentive-Reise von Systeam und Lexmark im kommenden Jahr.
Systeam und Lexmark loben Schottland-Reise aus weiter
Kai Volmer, Head of Sales Germany bei BenQ
BenQ und Delo kooperieren weiter
Timo Meißner, Geschäftsführer Vertrieb und Marketing bei Kindermann
Timo Meißner wird Geschäftsführer Vertrieb und Marketing bei Kindermann weiter
Papyrus setzt auf den direkten Dialog mit seinen Kunden – bei der „Papyrus City" Mitte Oktober in Hamburg.
Papyrus lädt nach Hamburg weiter
InterES stellt die Weichen neu: die letzte eigenständige Großhandelsmesse pbsKompakt am 27. September in Fulda
InterES stärkt Partnerschaft mit Büroring weiter
Nah am Containerhafen: Der Iden-Standort in Hamburg-Barsbüttel
Iden feiert Jubiläum mit Aktionen weiter