BusinessPartner PBS

PBS Deutschland schließt Umstrukturierung ab

Der Restrukturierungs- und Zentralisierungsprozess der Großhändlergruppe ist nach zwei Jahren jetzt abgeschlossen. In diesem Zusammenhang wurde auch die Personalstruktur vereinheitlicht.

Mit dem Anschluss der norddeutschen Vertriebsgesellschaft der PBS Deutschland (der R&S Service GmbH) an das zentrale Warenwirtschaftssystem Trader und die Einführung des ebenfalls einheitlichen Logistiksteuerungssystems ISA in der Logistik in Jüterbog ist der Restrukturierungs- und Zentralisierungsprozess nach 24 Monaten abgeschlossen. Mit drei Logistikzentren in Unterhaching, Jüterbog (Brandenburg) für den klassischen PBS-Bedarf sowie Ahlten bei Hannover für den gewerblichen Bürobedarf und vier PBS-Info-Centren verfügt die Gruppe nun flächendeckend über einheitliche Standards in allen Fachhandelsservices. Die übergeordneten Dienstleistungen wie Einkauf, Marketing, Personal, Rechnungswesen und Buchhaltung sowie die Betreuung der technischen Kundensysteme Paperware und dessen nächster Generation Paperware Cips werden jetzt zentral gebündelt und den Vertriebsgesellschaften zur Verfügung gestellt.

Zum 1. Oktober wurde zudem die Organisations- und Führungsstruktur vereinheitlicht. Zu Geschäftsführern wurden Martin Kunow bei Kanzenel & Beisenherz in Unterhaching, Alexander Bär bei Hermann + Meyding in Böblingen und Dirk Zeibig bei R&S in Jüterbog, Braunschweig und Ahlten bestellt. Dieter Taffel und Matthias Hausburg führen und koordinieren gemeinsam mit Dr. Richard Scharmann als Geschäftsführer der PBS Deutschland Dienstleistungs-GmbH die Aktivitäten der drei Vertriebsgesellschaften. Andreas Schachtner scheidet aus der Geschäftsführung der PBS Deutschland aus.

Kontakt: www.pbsdeutschland.de

Verwandte Themen
Jens Melzer, Geschäftsbereichsleiter Warengeschäft bei Soennecken
Soennecken erschließt neue Sortimente weiter
Die PBS Holding hat in Deutschland und Österreich eine neue Bestandsmanagementsoftware eingeführt, sie erlaubt unter anderem die effizientere Steuerung von Lager und Einkauf.
PBS Holding setzt auf neue Lagersoftware weiter
Adveo-CEO Jaime Carbó kündigt eine „echte Transformation“ für das Unternehmen an.
Aktionäre stellen sich hinter Adveo-Umbau weiter
Über das MPS-Portal printer4you können innerhalb kürzester Zeit MPS-Angebot erstellt sowie Kunden und Verträge verwaltet werden.
Tech Data und printer4you.com ziehen positives Resümee weiter
Rund zwanzig Prozent der Anteile des Papier- und Verpackungsgroßhändlers Antalis werden jetzt an der Börse in Paris gehandelt.
Antalis-Anteile jetzt an der Börse weiter
Adveo geht die nächsten Schritte bei seinem Umbau und schafft die Voraussetzungen in der IT, um neue digitale Services anbieten zu können.
Adveo arbeitet mit Microsoft zusammen weiter