BusinessPartner PBS

ACI Switzerland für Speichermedien

Der Broadline-Distributor ACI Adam hat Anfang Juli ein Büro in der Schweiz eröffnet, das sich exklusiv um den Einkauf von Speichermedien für die gesamte ACI Gruppe kümmert.

ACI Switzerland wird geleitet von Christophe Gerbault. Der Produktmanager, der seine Erfahrungen unter anderem beim Wiesbadener Speichermedien-Spezialisten Dexxon sammelte, ist außerdem zuständig für den Vertrieb der Produkte in der Schweiz und Frankreich. Gerbault will besonders Markenprodukte forcieren, dazu gehören unter anderem HP, Imation, Exabyte, Fujifilm, Sony und Verbatim. Als Produktmanager Speichermedien für Benelux und Deutschland ist Pascal Rauer zuständig, der seine Aufgaben von der Zentrale in Maastricht aus erledigt und auch den Vertrieb in Deutschland unterstützt. Gerbault und Rauer sind erfahrene Player im Storage-Media-Markt mit langjährigen Kontakten zu den Herstellern und in der Branche. Daher zeigen sich beide PMs auch sehr zuversichtlich, eine allgemeine positive Resonanz seitens der Reseller zu erzielen und viele Händler ACI als „Preferred Supplier“ auch für Speichermedien wählen werden.

Kontakt: www.aciadam.de

Verwandte Themen
Standort von Adveo in Madrid: Das Unternehmen will die Zahl der eigenen Beschäftigten in Logistik und Kundenservice reduzieren.
Adveo reduziert Mitarbeiterzahl in Spanien weiter
Die PBS Holding hat in Deutschland und Österreich eine neue Bestandsmanagementsoftware eingeführt, sie erlaubt unter anderem die effizientere Steuerung von Lager und Einkauf.
PBS Holding setzt auf neue Lagersoftware weiter
Adveo-CEO Jaime Carbó kündigt eine „echte Transformation“ für das Unternehmen an.
Aktionäre stellen sich hinter Adveo-Umbau weiter
Über das MPS-Portal printer4you können innerhalb kürzester Zeit MPS-Angebot erstellt sowie Kunden und Verträge verwaltet werden.
Tech Data und printer4you.com ziehen positives Resümee weiter
Rund zwanzig Prozent der Anteile des Papier- und Verpackungsgroßhändlers Antalis werden jetzt an der Börse in Paris gehandelt.
Antalis-Anteile jetzt an der Börse weiter
Adveo geht die nächsten Schritte bei seinem Umbau und schafft die Voraussetzungen in der IT, um neue digitale Services anbieten zu können.
Adveo arbeitet mit Microsoft zusammen weiter