BusinessPartner PBS

PBS Deutschland mit "Neuheiten-Show"

Am 9. und 10. Februar besuchten insgesamt 357 PBS-Fachhändler mit mehr als 750 Personen die "Neuheiten-Shows" in den vier PBS-Infocentern.

Auch bei dieser Veranstaltung standen der Nutzen für den Fachhandel sowie der Systemgedanke im Vordergrund, wie PBS-Deutschland-Geschäftsführer Matthias Hausburg betont. Mehr als 40 führende PBS-Hersteller präsentierten dabei ihre "taufrischen" Paperworld-Neuheiten.

Neben den Messeneuheiten waren für die Fachhändler auch die detaillierten Informationen im persönlichen Gespräch mit dem PBS-Deutschland-Team von besonderem Interesse. Speziell die Systemkomponenten des Marketing-Programms für Endverbraucher- und Lehrerwerbung im Hinblick auf die Schulsaison 2008 standen dabei im Fokus. "Neueinsteiger nutzten die Möglichkeit, sich insbesondere mit dem Bestellsystem Paperware-Cips mit integriertem PBS-Nettopreissystem vertraut zu machen, auf das inzwischen immer mehr Fachhändler umsteigen", so Hausburg.

Kontakt: www.pbsdeutschland.de

Verwandte Themen
Schottland und die Hauptstand Edinburgh sind das Ziel der Incentive-Reise von Systeam und Lexmark im kommenden Jahr.
Systeam und Lexmark loben Schottland-Reise aus weiter
Kai Volmer, Head of Sales Germany bei BenQ
BenQ und Delo kooperieren weiter
Timo Meißner, Geschäftsführer Vertrieb und Marketing bei Kindermann
Timo Meißner wird Geschäftsführer Vertrieb und Marketing bei Kindermann weiter
Papyrus setzt auf den direkten Dialog mit seinen Kunden – bei der „Papyrus City" Mitte Oktober in Hamburg.
Papyrus lädt nach Hamburg weiter
InterES stellt die Weichen neu: die letzte eigenständige Großhandelsmesse pbsKompakt am 27. September in Fulda
InterES stärkt Partnerschaft mit Büroring weiter
Nah am Containerhafen: Der Iden-Standort in Hamburg-Barsbüttel
Iden feiert Jubiläum mit Aktionen weiter