BusinessPartner PBS

Nachfolge Egropa-Vorstand geklärt

Die Nachfolgeregelung des Vorstandes der in Ellhofen bei Heilbronn ansässigen Großhändler-Kooperation konnte bereits mit einem Jahr Vorlauf unter Dach und Fach gebracht werden.

Demnach hat der Egropa-Aufsichtsrat einen PBS-Fachmann zum 1. März 2009 als Nachfolger des amtierenden Vorstands Rainer von Olnhausen eingestellt. Von Olnhausen wird nach 33-jähriger Amtszeit wie geplant Anfang Juni 2009 in den Ruhestand treten. Der Name des zukünftigen Egropa-Chefs soll "zu gegebener Zeit" bekannt gegeben werden. Mit dem neuen Vorstand ist man überzeugt, eine Persönlichkeit gefunden zu haben, die die Genossenschaft braucht, um auch in Zukunft am Markt als selbständiger, unabhängiger Verband bestehen zu können.

Kontakt: www.egropa.de

Verwandte Themen
Antalis hat die Cross-Selling-Kampagne „Simplify your Life“ gestartet
Antalis forciert „Alles-aus-einer-Hand“-Konzept weiter
Adveo setzt für seine Lager in Spanien künftig auf einen externen Dienstleister.
Nächste Schritte der Adveo-Restrukturierung in Spanien weiter
Wortmann-Gründer Siegbert Wortmann
Wortmann-Gruppe weiter auf Wachstumskurs weiter
Die Hersteller von Karton, Verpackungen und grafischen Feinpapieren ziehen die Preise an – und Papyrus Deutschland kündigt Preiserhöhungen zum 1. August an.
Weitere Preiserhöhungen im Papiersektor weiter
Der chinesische Hersteller Ninestar will künftig verstärkt auf seine eigene Marke G&G, deren Erkennungszeichen die Pinguine auf der Schachtel sind, setzen.
Tonerdumping wird Ninestar-Distributor weiter
Firmenlogo von Beltzner: jüngstes Neumitglied der Einkaufsgenossenschaft Egropa
Egropa gewinnt weiteres neues Mitglied weiter