BusinessPartner PBS

Antalis stärkt Verpackungssparte

Die Großhandelsgruppen für den Vertrieb von Kommunikationsmedien hat das Portfolio durch die Übernahme der Pack 2000 Verpackungssysteme GmbH zum 1. März ergänzt.

Pack 2000 wurde 1995 gegründet und ist spezialisiert auf die Entwicklung von Schutz- und Komplettverpackungen. Das Landshuter Unternehmen kann darüber hinaus auf langjährige Erfolge bei der Automatisierung und Vereinfachung von Verpackungsprozessen verweisen. „Mit der Akquisition von Pack 2000 optimieren wir das Leistungsangebot und die Kompetenz unserer Tochtergesellschaft Antalis Verpackungen“, bestätigt Dieter Becker, Regional Managing Director Middle Europe der Antalis GmbH. „Insbesondere unseren Kunden aus dem industriellen Sektor können wir jetzt noch mehr individuelle Verpackungs- und Logistiklösungen aus einer Hand bieten.“

Mit der Akquisition setzt die Antalis-Gruppe den Ausbau des Geschäftsbereichs Packaging weiter fort. Bereits Anfang des Jahres wurde der englischen Verpackungsgroßhändler Ambassador mit Sitz in Winsford übernommen, der nun unter Ambassador Antalis Packaging Ltd. firmiert.

Kontakt: www.antalis.de

Verwandte Themen
Papyrus kündigt Preiserhöhungen zum 2. Januar an.
Auch Papyrus kündigt Preiserhöhungen an weiter
Sven Pelka
Sven Pelka wird Geschäftsführer Adveo Deutschland weiter
Thomas Veit
Thomas Veit erwartet anhaltende Konsolidierung weiter
Papier Union wird die Preise im gesamten Sortiment zu Jahresbeginn erhöhen.
Preiserhöhung bei der Papier Union weiter
"paper friends"-Auftritt - neues Multichannel-Konzept für den PBS-Fachhandel
Hofmann + Zeiher mit Onlineshop-Konzept für Händler gestartet weiter
Kooperation mit Komsa gestartet: Assmann-Firmensitz in Lüdenscheid
Assmann schließt Distributionsvertrag mit Komsa weiter