BusinessPartner PBS

Strategische Zusammenarbeit: Xerox und Also MPS kooperieren auch im Projektgeschäft

Xerox und die auf Druck- und MPS-Lösungen spezialisierte Distributions-Tochter Also MPS erweitern ihre Kooperation auf das Projektgeschäft. Davon sollen vor allem IT-Systemhäuser profitieren.

Bereits im Juni hatten Xerox und Also MPS ihre Zusammenarbeit ausgebaut. Im Zentrum der Vereinbarung stand das bewährte Xerox „PagePack“- Konzept das Also MPS seitdem innerhalb des Angebots „Drucken to Go“ vertreibt. Durch den Ausbau der Kooperation können nun auch A3-Produkte und Services von Xerox rund um das Thema MPS jetzt aus einer Hand bezogen werden. „Die Kooperation bietet Fachhändlern, die ihre Kunden mit einem echten Mehrwert überzeugen wollen, attraktive Möglichkeiten. Die breite Produktpalette von Xerox, die unter anderem A3- und A4- MFPs mit der ‚ConnectKey’-Plattform und die dazugehörigen Lösungen wie zum Beispiel für Mobile Print beinhaltet, wird optimal durch die Services von Also MPS ergänzt“, erklärt Heiner van den Berg, Sales Director Channels bei Xerox.  

Mit der Zusammenarbeit wollen Xerox und Also MPS ihre Zielgruppen erweitern: In den Fokus rücken dabei insbesondere kleine bis mittelgroße IT-Systemhäuser, die den Kunden ganzheitliche Lösungen anbieten möchten. Künftig können diese sämtliche Managed Print Services, wie zum Beispiel die automatisierte Nachbestellung von Verbrauchsmaterialien, für die Drucker-Infrastruktur in die Lösungsangebote integriert werden. So sollen Partner auf einen vollumfassenden Support in den unterschiedlichsten Projektsituationen bauen können. 

  

Für Ivonne Schlottmann, Head of Also MPS, liegen die Vorteile für den Kunden klar auf der Hand: „Für IKT-Reseller gibt es nun keinen Grund mehr, das Drucker- und Kopierer-Geschäft anderen zu überlassen. Wir kombinieren unsere MPS-Dienstleistungen mit der Xerox-Produktpalette und bieten jedem Kunden modular die Leistung, die er nicht selbst erbringen kann und möchte. Angefangen bei reiner Supplies-Automatisierung über Verträge für Einzelmaschinen bis hin zu umfassenden Lösungsprojekten. Mit Also MPS kann jeder Kunde sofort und ohne Vorwissen in das MPS-Geschäft einsteigen und sich seine Kunden damit dauerhaft sichern.“  

Kontakt: www.xerox.de, www.also.de/mps 

Verwandte Themen
In der Vergangenheit war die Druck + Form als Fachmesse für die druckende Industrie in Sinsheim meist gut besucht.
Druck + Form für 2017 abgesagt weiter
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter
Lutz Ottersbach ist neuer Head of Direct Sales bei Xerox in Deutschland
Lutz Ottersbach verantwortet Direktvertrieb von Xerox weiter
Der Großhändler Antalis kündigt höhere Preise für Papierprodukte und Verpackungen an.
Preiserhöhungen für Papiere und Verpackungen angekündigt weiter
Verena von Oertzen
Verena von Oertzen verstärkt Medium-Team weiter