BusinessPartner PBS

Spicers baut Außendienst aus

Der Großhändler will zukünftig die Betreuung der Fachhändler weiter intensivieren. Dazu wurden vier weitere Account-Manager "ins Boot geholt".

Durch die damit verbundene Verkleinerung der Gebiete soll eine intensivere Betreuung der Handelspartner erreicht werden. Gleichzeitig sollen die Key Account-Manager mehr Zeit für die Support-Unterstützung der Händler erhalten. Von der personellen Investition verspricht sich Spicers Wachstumssteigerungen der Partner sowie eine Stärkung im zunehmenden Wettbewerb. Noch in diesem Jahr sollen die Regionen Nord und Süd weiter strukturiert werden; geführt durch zwei Regional-Manager, die dann direkt an Bereichsleiter Guido Klamt berichten.

Kontakt: www.spicers.de

Verwandte Themen
Papyrus kündigt Preiserhöhungen zum 2. Januar an.
Auch Papyrus kündigt Preiserhöhungen an weiter
Sven Pelka
Sven Pelka wird Geschäftsführer Adveo Deutschland weiter
Thomas Veit
Thomas Veit erwartet anhaltende Konsolidierung weiter
Papier Union wird die Preise im gesamten Sortiment zu Jahresbeginn erhöhen.
Preiserhöhung bei der Papier Union weiter
"paper friends"-Auftritt - neues Multichannel-Konzept für den PBS-Fachhandel
Hofmann + Zeiher mit Onlineshop-Konzept für Händler gestartet weiter
Kooperation mit Komsa gestartet: Assmann-Firmensitz in Lüdenscheid
Assmann schließt Distributionsvertrag mit Komsa weiter