BusinessPartner PBS

Spicers baut Außendienst aus

Der Großhändler will zukünftig die Betreuung der Fachhändler weiter intensivieren. Dazu wurden vier weitere Account-Manager "ins Boot geholt".

Durch die damit verbundene Verkleinerung der Gebiete soll eine intensivere Betreuung der Handelspartner erreicht werden. Gleichzeitig sollen die Key Account-Manager mehr Zeit für die Support-Unterstützung der Händler erhalten. Von der personellen Investition verspricht sich Spicers Wachstumssteigerungen der Partner sowie eine Stärkung im zunehmenden Wettbewerb. Noch in diesem Jahr sollen die Regionen Nord und Süd weiter strukturiert werden; geführt durch zwei Regional-Manager, die dann direkt an Bereichsleiter Guido Klamt berichten.

Kontakt: www.spicers.de

Verwandte Themen
Norbert Höpfner, Head of Printing Solutions bei Samsung Electronics
Also MPS und Samsung intensivieren Zusammenarbeit weiter
Also hat seinen Händler-Webshop mit weiteren Funktionen ausgebaut.
Also baut die Shoplösung myStore aus weiter
Brüggershemke + Reinkemeier, hier ein Screenshot der Website, wird seinen Geschäftsbetrieb Ende Juni einstellen.
Brüggershemke + Reinkemeier nun doch vor dem Aus weiter
Freut sich über die Auszeichnung von Milestone: Thomas Gerner, Leiter Produktmanagement bei Kindermann (2.v.r.).
Projecta zeichnet erneut Kindermann aus weiter
Antalis setzt sein Engagement für das Bergwaldprojekt auch in diesem Jahr fort.
Antalis spendet für Waldumbau weiter
Papyrus-Deutschland am Standort Ettlingen: Der Papiergroßhändler investiert in den Ausbau seines Produkt- und Serviceangebots.
Papyrus plant neuen Standort in Köln weiter