BusinessPartner PBS

Soft-Carrier erweitert Logistik

Mit einer Investition von 1,2 Millionen Euro hat der in Trierweiler ansässige Distributor Soft-Carrier sein Hochregallager um zwei Hochgeschwindigkeitsroboter auf zwei Lagerstraßen und 13 500 Kistenstellplätze erweitert.

Ab heute füllen sich die Regale mit den neuen 13500 Kistenstellplätzen bei soft-carrier. Foto: Soft-Carrier
Ab heute füllen sich die Regale mit den neuen 13500 Kistenstellplätzen bei soft-carrier. Foto: Soft-Carrier

Ab heute füllen sich die Regale mit den neuen 13500 Kistenstellplätzen bei soft-carrier. Foto: Soft-CarrierDies entspricht einer Kapazitätserweiterung der Unternehmenslogistik um 30 Prozent, auf insgesamt 60000 Kistenstellplätze. Die Integration der Anlagenerweiterung erfolgte in den laufenden Betrieb.

„Mit der Logistikerweiterung können wir unseren bereits vorher sehr hohen Qualitätsanspruch noch steigern. Die lückenlose Verfügbarkeit der Produkte zu jeder Zeit, die im Markt bekannte Lieferzuverlässigkeit der erforderlichen Mengen kann Soft-Carrier jetzt noch mal toppen“, erklärt Thomas Veit, Geschäftsführer der Soft-Carrier Computerzubehör GmbH.

Kontakt: www.soft-carrier.de

Verwandte Themen
Gustavo Möller-Hergt, CEO der ALSO Holding
Also-Konzern bleibt auf Wachstumskurs weiter
OneAV.eu, ein neuer B2B-Shop für AV. (Monitor: ThinkstockPhotos 166011575)
Neuer B2B One-Stop-Shop für AV-Produkte weiter
Firmengebäude von bluechip in Meuselwitz
bluechip feiert 25-Jähriges weiter
Also-Network-Geschäftsführertagung in Bilbao: (v.l.n.r.) Sylke Rohbrecht, Geschäftsführerin Also Deutschland, Michael Schickram, Inhaber Schickram-IT und ANW-Beiratssprecher, Arno Alberty, Senior Vice President SMB Europe und Sabine Hammer, Director Sales
Also Network plant weiteres Wachstum weiter
Antalis will Papierpreise zum 1. März erhöhen weiter
Despec-Geschäftsführer Torsten Schnutz
Dascom und Despec erweitern Zusammenarbeit weiter