BusinessPartner PBS

Danne verlässt InterES-Beirat

Der Kugelmann-Geschäftsführer Klaus Danne, bislang Beiratsvorsitzender der Großhändlerkooperation InterES, hat sein Mandat niedergelegt.

Klaus Danne erklärte den sofortigen Rückzug von seiner Tätigkeit im InterES-Beirat. „Die Aufgaben habe ich immer sehr gerne wahrgenommen und wünsche unserer gemeinsamen Gesellschaft auch zukünftig viel Erfolg“, teilte er in einem Schreiben an die InterES mit. Der Geschäftsführer der Großhändlerkooperation, Dieter Kaas, bedauerte den Rückzug von Danne: „Herr Danne hat es mit seiner bedeutenden Persönlichkeit immer verstanden, das Ansehen und die Interessen der InterES in der Öffentlichkeit herausragend zu vertreten und zu fördern. Wir danken Herrn Danne - auch im Namen aller Gesellschafter - für seine fruchtbare und erfolgreiche Arbeit in diesem Gremium und freuen uns auf das weitere gemeinsame Wirken im Gesellschafterkreis der InterES.“

Zeitgleich hat der InterES-Beirat in einer außerordentlichen Sitzung den bisherigen stellvertretenden Beiratsvorsitzenden, Franz Birnbeck einstimmig zum neuen Beiratsvorsitzenden gewählt. „Birnbeck genießt das uneingeschränkte Vertrauen aller Beiratsmitglieder und der Geschäftsführung“, so Kaas. Die Wahl zur Neubesetzung des frei gewordenen Beiratsmandates wird auf der nächsten Gesellschafterversammlung der InterES erfolgen.

Kontakt: www.inter-es.de, www.georgkugelmann.de; www.papier-langer.de

Verwandte Themen
Sven Pelka
Personelle Veränderungen bei Adveo-Deutschland weiter
Alexander Maier
Alexander Maier folgt auf Ernesto Schmutter weiter
Mike Gärtner, Papyrus Deutschland
Papyrus erschließt neue Umsatzquellen weiter
Im Rahmen seines ISE-Auftritts präsentiert Comm-Tec auch die Displays von BlueCanvas, die mit einer Tiefe von nur 13,9 mm extrem schlank sind.
Comm-Tec erweitert Präsenz auf der ISE weiter
Zu sehen beim „Tag der offenen Tür“ in Krefeld – die neuen „Big Pads“ von Sharp.
Medium informiert über AV-Trends weiter
Der Distributor Adveo France verkauft sein Lager in Compans. Bis Ende 2018 soll ein neues Logistikcenter in Betrieb genommen werden. (Bild: Adveo)
Adveo verkauft Lagerstandort in Frankreich weiter