BusinessPartner PBS

BHS Binkert nimmt Goldbuch ins Sortiment

BHS Binkert, Spezialdistributor für Foto, Digital Imaging, Unterhaltungselektronik und IT, erweitert sein Angebot um die Fotoalben des Traditionsunternehmens Goldbuch.

Der Distributor setzt damit einen weiteren Schwerpunkt im Zubehörsegment, das dem Handel nach wie vor gute Margenmöglichkeiten eröffnet. Seit 1907 produziert Goldbuch Fotoalben für alle Gelegenheiten sowie Notizblöcke, Adress- und Tagebücher.

„Klassische Fotoalben sind noch sehr gefragt, das hören wir oft von unseren Fachhandelspartnern“, sagt BHS Binkert-Produktmanager René Schmidt. „Bevor man sich die Mühe macht und seine kompletten Papierfotobestände digitalisiert, archiviert man sie lieber in schönen Alben. Von daher kann man nicht sagen, dass digitale Bilderrahmen schon alles andere verdrängt haben“. Insbesondere unter Margenaspekten seien die Goldbuch-Alben für den Fachhandel über die gesamte Breite des Sortiments attraktiv, meint Produktmanager Schmidt.

Kontakt: www.bhsbinkert.de, www.goldbuch.de

Verwandte Themen
Der Großhändler Antalis kündigt höhere Preise für Papierprodukte und Verpackungen an.
Preiserhöhungen für Papiere und Verpackungen angekündigt weiter
Verena von Oertzen
Verena von Oertzen verstärkt Medium-Team weiter
Kick-off mit den neuen Auszubildenden bei ALSO Deutschland: „langfristig erfolgreiches Engagement“
35 Auszubildende starten ins Berufsleben bei ALSO weiter
Björn Siewert
Siewert & Kau wächst weiter weiter
AV-Branchentreff Ende September: der „S14 Solutions Day“
Comm-Tec lädt zum "S14 Solutions Day" weiter
Thomas Veit
Thomas Veit sieht „klare Chancen für den Fachhandel“ weiter