BusinessPartner PBS

EU genehmigt Also- und Actebis-Deal

Die Europäische Kommission hat den geplanten Zusammenschluss der beiden Distributoren Also und Actebis nach der EU-Fusionskontrollverordnung freigegeben.

Damit haben die beiden Distributoren einen wichtigen Schritt in Richtung Fusion gemacht. Nach der Transaktion werden die Muttergesellschaften der beiden Grossisten, Schindler beziehungsweise Droege, das zusammengeschlossene Unternehmen gemeinsam kontrollieren. Nach Prüfung des Vorhabens kam die Kommission zu dem Schluss, dass das Rechtsgeschäft den wirksamen Wettbewerb weder im gesamten Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) noch in einem wesentlichen Teil desselben erheblich behindern wird.

In den meisten EWR-Staaten überschneiden sich die Tätigkeiten der beiden Unternehmen nur in geringem Umfang und ihre gemeinsamen Marktanteile werden auf allen betroffenen Märkten auch weiterhin gering sein, so die Kommision. Ferner werden die Unternehmen weiterhin mit einer Reihe anderer Anbieter im Wettbewerb stehen.

Für Deutschland bestätigte die Kommissionsuntersuchung, dass es andere starke Großhändler gibt und dass IT-Hersteller oft ihre eigenen Direktvertriebskanäle nutzen. Darüber hinaus können die Kunden der beiden Unternehmen, die ihre Produkte gewöhnlich von mehreren Anbietern beziehen, problemlos zu einem anderen Großhändler wechseln. Die Kommission hat daher festgestellt, dass das Vorhaben keinen Anlass zu wettbewerbsrechtlichen Bedenken gibt.

Kontakt: ec.europa.eu

Verwandte Themen
Papiergroßhändler Papier Union reagiert auf die höheren Preise seiner Lieferanten.
Preiserhöhung auch bei Papier Union weiter
Auch in diesem Jahr kamen wieder rund 500 Besucher zur Systeam-Hausmesse Inform nach Bamberg.
Systeam-Hausmesse lockt über 500 Besucher weiter
Ralf Megerlin ist neuer Vertriebsleiter bei gebos.
Ralf Megerlin wird Vertriebsleiter bei gebos weiter
Adveo sieht das laufende Geschäftsjahr als ein Jahr der Transformation und der strategischen Neuausrichtung.
Adveo reduziert Schuldenstand weiter
Mit seinem neuen CSR-Report hat sich der Papiergroßhändler Antalis ambitionierte Ziele gesetzt.
Antalis setzt weiter auf Nachhaltigkeit weiter
Bei seiner Stadion-Tour präsentiert Kindermann unter anderem großformatige interaktive Displays sowie eine große Bandbreite an Collaboration- und Unified Communication-Lösungen.
Kindermann tourt durch Fußball-Stadien weiter