BusinessPartner PBS

PBS Deutschland zieht Ausstellungsbilanz

An den Wochenenden im Februar besuchten insgesamt 521 Fachhandelsfirmen mit mehr als 1200 Fachbesuchern die „Premium-Lieferanten-Ausstellungen“ an bundesweit fünf Standorten.

Das Messekonzept schloss drei mobile Standorte mit ein, sodass die Fachhändler die Wahl zwischen den Messestandorten Braunschweig, Mittenwalde, Sindelfingen, Wuppertal und Unterhaching hatten. 33 Lieferanten präsentierten einen mit dem Großhändler abgestimmten Querschnitt ihrer aktuellen Produktlinien. „Die aus Sicht des Handels geprägte Sortimentsbildung machte den Messebesuch für die Fachhändler besonders effizient und effektiv“, so die Firmeninfo.

Die Fachbesucher hatten neben den Neuheiten und Aktionen auch die Komponenten der System-Dienstleistungen im Fokus. Das PBS-Deutschland-Team stellte in persönlichen Gesprächen die integrierten Systembausteine von der Kassenlösung bis zum Skribo-Ladenkonzept vor.

Kontakt: www.pbsdeutschland.de

Verwandte Themen
Alexander Maier
Alexander Maier folgt auf Ernesto Schmutter weiter
Mike Gärtner, Papyrus Deutschland
Papyrus erschließt neue Umsatzquellen weiter
Im Rahmen seines ISE-Auftritts präsentiert Comm-Tec auch die Displays von BlueCanvas, die mit einer Tiefe von nur 13,9 mm extrem schlank sind.
Comm-Tec erweitert Präsenz auf der ISE weiter
Zu sehen beim „Tag der offenen Tür“ in Krefeld – die neuen „Big Pads“ von Sharp.
Medium informiert über AV-Trends weiter
Der Distributor Adveo France verkauft sein Lager in Compans. Bis Ende 2018 soll ein neues Logistikcenter in Betrieb genommen werden. (Bild: Adveo)
Adveo verkauft Lagerstandort in Frankreich weiter
Die paperCompetence-Gruppe erhält Verstärkung (Monitor: Thinkstockphotos 166011575)
Großhändler Römhild verstärkt paperCompetence-Gruppe weiter