BusinessPartner PBS

Devil: Neues Logistikzentrum geht in Betrieb

Der Anfang des Jahres begonnene Neubau des erweiterten Lagers der Devil AG ist im ersten Bauabschnitt planmäßig fertig gestellt und seit vergangener Woche reibungslos in Betrieb gegangen.

Damit stehen ab sofort 3500 Quadratmeter zusätzlicher Lagerfläche zur Verfügung. Weitere 1500 Quadratmeter umfasst der bereits begonnene zweite Bauabschnitt, mit dem die zusätzliche Kapazität auf insgesamt 3500 Paletten-Stellplätze wächst. Ebenfalls neu: Seit Juli verbindet Devil und die TNT Express GmbH eine umfassende Logistik-Partnerschaft. Damit löst TNT den bisherigen Devil-Generalspediteur Trans-O-Flex ab. Bis 18:30 Uhr fakturierte Ware erreicht nach Angaben des Distributors Fachhandelspartner innerhalb Deutschlands bis um 12 Uhr am Folgetag, ohne dass zusätzliche Kosten anfallen. Auch in saisonalen Stoßzeiten sollen die Partner Waren mit maximaler Termintreueerhalten. „Damit bauen wir unsere führende Position in der Liefergeschwindigkeit weiter aus. Waren treffen jetzt noch schneller bei Kunden ein und eröffnen diesen entscheidende Vorteile im Tagesgeschäft“, erklärt Devil-Vertriebsleiter Jörg Hasselbach. „Die Verbesserungen des Logistiksystems zielen darauf ab, die wachsende Vielfalt individueller Kundenanforderungen und Produktvarianten im Fachhandel noch flexibler und effizienter in die Distributionsabläufe einzubinden“.

Im Mittelpunkt der Investitionen stehen nach Angaben des Distributors kontinuierliches Wachstum sowie konsequente Qualitätssicherung und -verbesserung. Mit der Inbetriebnahme des neuen Lagers will Devil nachhaltig die logistischen Prozesse optimieren. Zu den Innovationen zählen moderne Hochregal-Systeme, eine optimierte Verzahnung mit der Warenwirtschaft, ein Dutzend neuer Flurfördergeräte sowie eine erweiterte Verpackungsstraße. Mit den gewachsenen Kapazitäten will Devil in den kommenden Wochen und Monaten gezielt das Sortiment für den Fachhandel erweitern.

Kontakt: www.devil.de

Verwandte Themen
Mit dem neuen Druckerberater von Tech Data lassen sich mehr als 550 Geräte nach individuell definierbaren Kriterien herstellerübergreifend miteinander verglichen.
Tech Data baut Service rund um Drucker und MFPs aus weiter
Schottland und die Hauptstand Edinburgh sind das Ziel der Incentive-Reise von Systeam und Lexmark im kommenden Jahr.
Systeam und Lexmark loben Schottland-Reise aus weiter
Kai Volmer, Head of Sales Germany bei BenQ
BenQ und Delo kooperieren weiter
Timo Meißner, Geschäftsführer Vertrieb und Marketing bei Kindermann
Timo Meißner wird Geschäftsführer Vertrieb und Marketing bei Kindermann weiter
Papyrus setzt auf den direkten Dialog mit seinen Kunden – bei der „Papyrus City" Mitte Oktober in Hamburg.
Papyrus lädt nach Hamburg weiter
InterES stellt die Weichen neu: die letzte eigenständige Großhandelsmesse pbsKompakt am 27. September in Fulda
InterES stärkt Partnerschaft mit Büroring weiter