BusinessPartner PBS

Igepa nimmt neues Lager in Betrieb

Igepa Großhandel ist mit ihrer Niederlassung von Dietzenbach zum neuen Standort nach Dieburg kurz vor Weihnachten 2013 umgezogen.

Igepa am neuen Standort im hessischen Dieburg
Igepa am neuen Standort im hessischen Dieburg

Mit der Inbetriebnahme des neuen Hochregallagers sind 20.000 Palettenstellplätze und die Option auf weitere Lagernutzungsflächen entstanden. Die Verwaltung hat ebenfalls die neuen Räumlichkeiten bezogen. Zukünftig werden großzügige Ausstellungsräume für die Präsentationen der Drucksysteme und dazugehörigen Medien genutzt, teilte der Großhändler weiter mit. Der Neubau wurde auf einer Grundstücksfläche von 50.000 Quadratmetern errichtet. Das Unternehmen hat Ihren Hauptsitz in Landsberg und gehört zum Verbund der Igepa group. Die strategische Ausrichtung auf Basis des Stammgeschäfts mit Papier- und Kartonprodukten ist auf eine Erweiterung mit neuen Geschäftsfeldern im Bereich Druck und Medien ausgerichtet.

Die Igepa group ist eine der führenden Fachgroßhandelsgruppen in Europa und betreut nach eigenen Anagben mehr als 50.000 Kunden aus Industrie, Handel und Gewerbe. Die Sortimente beinhalten Produkte wie grafische Papiere und Karton, Verpackungen und Medien für die Werbetechnik einschließlich technischer Ausrüstungen und Dienstleistungen. An mehr als 60 Standorten in 29 Ländern und mit rund 3500 Mitarbeitern erwirtschaftete die Gruppe inklusive aller strategischen Partner europaweit in 2012 einen Umsatz von rund zwei Milliarden Euro.

Kontakt: www.igepagroup.com

Verwandte Themen
Der Großhändler Antalis kündigt höhere Preise für Papierprodukte und Verpackungen an.
Preiserhöhungen für Papiere und Verpackungen angekündigt weiter
Verena von Oertzen
Verena von Oertzen verstärkt Medium-Team weiter
Kick-off mit den neuen Auszubildenden bei ALSO Deutschland: „langfristig erfolgreiches Engagement“
35 Auszubildende starten ins Berufsleben bei ALSO weiter
Björn Siewert
Siewert & Kau wächst weiter weiter
AV-Branchentreff Ende September: der „S14 Solutions Day“
Comm-Tec lädt zum "S14 Solutions Day" weiter
Thomas Veit
Thomas Veit sieht „klare Chancen für den Fachhandel“ weiter