BusinessPartner PBS

Ingram Micro meldet Umsatz- und Gewinnanstieg

Der weltweit engagierte Großhändler von IT- und Büroprodukten konnte im vierten Quartal im Konzern Umsatz und Ergebnis weiter steigern.

Das Nettoergebnis belief sich demnach auf 91,7 Millionen Dollar, nach 84,4 Millionen Dollar im Vorjahreszeitraum. Die Umsatzerlöse stiegen von 7,96 auf 8,85 Milliarden Dollar. Damit blieb das Unternehmen klar über den Erwartungen der Analysten. In Deutschland, wo die in Dornach bei München ansässige Tochter die führende Position hält, wird am 18. Februar das 35-jährige Firmenjubiläum mit "Geburtstagswochen für den Fachhandel" intensiv gefeiert.

Kontakt: www.ingrammicro.de

Verwandte Themen
Dr. Benedikt Erdmann, Vorstandsprecher Soennecken eG
„Vermutlich kommt keiner ungeschoren davon“ weiter
Sabine Hammer, Vertriebsdirektorin bei Also Deutschland
Also optimiert Retourenhandling weiter
Mit Smartlift kann man Displays – zum Beispiel in Konferenz- und Meetingräumen – verschwinden lassen.
Comm-Tec wird Flatlift-Distributor weiter
Dr. Richard Scharmann, Vorstandsvorsitzender PBS Holding AG
„Zahlreiche Spieler mit angeschlagener Finanzstruktur“ weiter
Björn Siewert, Geschäftsführer beim IT-Distributor Siewert & Kau
„Steigende Nachfrage nach Beratung“ weiter
Startseite von Calipage.schule – zugeschnitten auf den Bedarf von Kindergärten und Schulen
Onlineshop www.calipage.schule gestartet weiter