BusinessPartner PBS
Die Wirkung von Geschäftsberichten und dabei insbesondere die Möglichkeiten, die haptische Papiere eröffnen, war Kernthema des interaktiven Events in der Karlsruher Kult-Location Aikyou im Kreativareal Alter Schlachthof.
Die Wirkung von Geschäftsberichten und dabei insbesondere die Möglichkeiten, die haptische Papiere eröffnen, war Kernthema des interaktiven Events in der Karlsruher Kult-Location Aikyou im Kreativareal Alter Schlachthof.

Premium-Papiere: Papyrus-City präsentiert Haptik-Papiere

Papyrus Deutschland hat Vertreter aus Agenturen, Unternehmen, Institutionen und Druckereien zu einem Event nach Karlsruhe geladen. Mehr als 200 Besucher informierten sich über die Möglichkeiten des Einsatzes hochwertiger haptischer Papiere.

Der Anbieter hatte dazu einen Parcours aufgebaut, die Besucher konnten an mehreren Erlebnis-Stationen spüren, wie die Oberflächen verschiedener Materialien und Papiere auf die Sinne wirken. Von 12 bis 20 Uhr hatten die Interessenten Gelegenheit, die Welt der Haptik-Papiere anhand von eigens entwickelten Präsentationsprodukten wie etwa dem „Haptik Quartett“ hautnah zu erleben. Gerade bei der Konzeption und Gestaltung von Geschäftsberichten eröffneten Haptik-Papiere Möglichkeiten, die die Unternehmens- und Markenwirkung positiv unterstützen, betont das Unternehmen.

Keynote-Speaker Benjamin Klöck von hw.design aus München sagte, der Geschäftsbericht sei nach wie vor das unangefochtene Leitmedium der Unternehmens- und Finanzkommunikation. In seinem Vortrag auf dem ersten Papyrus-City-Event in diesem Jahr bezeichnete der Design- und Haptik-Experte Geschäftsberichte als die erste Wahl, wenn es darum geht, sich ein Bild über die aktuelle Lage, die Chancen und Risiken eines Unternehmens zu machen. Um die in Geschäftsberichten verkörperten Werte so umfassend und vielfältig wie möglich präsentieren zu können, greifen Unternehmen und Agenturen immer öfter zu hochwertigen haptischen Papieren, so der Tenor der Veranstaltung.

Kontakt: www.papyrus-deutschland.de 

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
Jens Melzer, Geschäftsbereichsleiter Warengeschäft bei Soennecken
Soennecken erschließt neue Sortimente weiter
Die PBS Holding hat in Deutschland und Österreich eine neue Bestandsmanagementsoftware eingeführt, sie erlaubt unter anderem die effizientere Steuerung von Lager und Einkauf.
PBS Holding setzt auf neue Lagersoftware weiter
Adveo-CEO Jaime Carbó kündigt eine „echte Transformation“ für das Unternehmen an.
Aktionäre stellen sich hinter Adveo-Umbau weiter
Über das MPS-Portal printer4you können innerhalb kürzester Zeit MPS-Angebot erstellt sowie Kunden und Verträge verwaltet werden.
Tech Data und printer4you.com ziehen positives Resümee weiter
Rund zwanzig Prozent der Anteile des Papier- und Verpackungsgroßhändlers Antalis werden jetzt an der Börse in Paris gehandelt.
Antalis-Anteile jetzt an der Börse weiter
Adveo geht die nächsten Schritte bei seinem Umbau und schafft die Voraussetzungen in der IT, um neue digitale Services anbieten zu können.
Adveo arbeitet mit Microsoft zusammen weiter