BusinessPartner PBS
Logo von deutschepapier: Der Papiergroßhändler will seine Geschäftstätigkeit zur Mitte des Jahres einstellen.
Logo von deutschepapier: Der Papiergroßhändler will seine Geschäftstätigkeit zur Mitte des Jahres einstellen.

Papiermarkt: deutschepapier zieht sich vom Markt zurück

Die Deutsche Papier Vertriebs GmbH zieht sich zum Ende des ersten Halbjahres vom Papiergroßhandelsgeschäft zurück.

Diese Entscheidung hat die Geschäftsführung des Unternehmens Anfang März nach eingehender Überprüfung der Marktlage und der Unternehmenssituation getroffen. Auch Investorenlösungen machten keinen nachhaltigen Sinn. Damit zieht die deutschepapier die Konsequenzen aus dem rückläufigen Markt und dem ruinösen Preiswettbewerb innerhalb der Papierbranche, teilte das Unternehmen mit. Die Geschäftsführung werde nun die Vorbereitungen für den Abverkauf der Warenbestände starten.

deutschepapier war 2016 aus dem Insolvenzverfahren der PaperlinX Deutschland hervorgegangen. Mit schlanker Betriebsorganisation und Prozessen wollte der Großhändler besonders flexibel am Markt agieren. Hierbei orientierte man sich nicht mehr nur allein am Umsatz, sondern trennte sich von Produkten, die unter Vollkostenbetrachtung deutlich defizitär waren. „Inzwischen überwiegt jedoch die Erkenntnis, dass sich gefangen zwischen internationalen Papierherstellern und nationalen Kunden in einem zurückgehenden Markt und einem weiter ruinösen Preiskampf keine kaufmännisch vernünftigen Renditen mehr erzielen lassen“, konstatiert das Unternehmen.

Kontakt: www.deutsche-papier.de 

Verwandte Themen
Papiergroßhändler Papier Union reagiert auf die höheren Preise seiner Lieferanten.
Preiserhöhung auch bei Papier Union weiter
Auch in diesem Jahr kamen wieder rund 500 Besucher zur Systeam-Hausmesse Inform nach Bamberg.
Systeam-Hausmesse lockt über 500 Besucher weiter
Ralf Megerlin ist neuer Vertriebsleiter bei gebos.
Ralf Megerlin wird Vertriebsleiter bei gebos weiter
Adveo sieht das laufende Geschäftsjahr als ein Jahr der Transformation und der strategischen Neuausrichtung.
Adveo reduziert Schuldenstand weiter
Die Ausgezeichneten (von links): Burkhard Exner (Bürgermeister der Stadt Potsdam), Dr. Heide Naderer (Präsidentin der Hochschule Rhein-Waal), Prof. Dr. Susanne Menzel (Vizepräsidentin der Universität Osnabrück), Dr. Judith Marquardt (Beigeordnete der Stad
Rekord bei Recyclingpapierquote weiter
Mit seinem neuen CSR-Report hat sich der Papiergroßhändler Antalis ambitionierte Ziele gesetzt.
Antalis setzt weiter auf Nachhaltigkeit weiter