BusinessPartner PBS

Alpha International baut Distributionszentrum aus

Der europäische Distributor für elektronisches Bürozubehör hat die Fläche seines Distributionszentrums im niederländischen Wijchen um 5000 m² auf jetzt insgesamt 15 000 m² erweitert.

Nach mehreren Monaten der Vorbereitung sei die Inbetriebnahme der neuen Nutzflächen mit den jeweiligen Funktionen und Aufgaben reibungslos verlaufen, teilt Harald Nuij, Manager für Marketing und Kommunikation bei Alpha International mit. Durch die Erweiterung der Lagerkapazität und den Ausbau der Stellplätze ergibt sich eine Steigerung der täglichen Verarbeitungskapazität von 5000 auf 10 000 Bestellungen. Darüber hinaus hat sich die Zwischenlagerfläche sowohl für eingehende als auch für ausgehende Waren auf 1750 m² verdoppelt, wodurch auch die Auslieferungskapazität weiter zunehmen werde, teilt der Distributor mit.

„Diese Kapazitätserweiterung garantiert unsere Zielsetzungen beim Wachstum für die nächsten Jahre. Wir haben unser Logistik-Know-How nutzen können, um unsere Abläufe noch effizienter zu gestalten und zu optimieren. Damit profitieren unsere Kunden auch weiterhin von der Qualität und Zuverlässigkeit, die Alpha International bietet“, so Nuij.

Kontakt: www.alpha-international.nl

Verwandte Themen
Papier Union wird die Preise im gesamten Sortiment zu Jahresbeginn erhöhen.
Preiserhöhung bei der Papier Union weiter
"paper friends"-Auftritt - neues Multichannel-Konzept für den PBS-Fachhandel
Hofmann + Zeiher mit Onlineshop-Konzept für Händler gestartet weiter
Kooperation mit Komsa gestartet: Assmann-Firmensitz in Lüdenscheid
Assmann schließt Distributionsvertrag mit Komsa weiter
Marc Nijhof, Chief Customer Officer bei Also International
Also International erweitert Leistungskatalog für Reseller weiter
Papyrus reduziert Servicepauschale für seinen E-Shop (Monitor: ThinkstockPhotos 166011575)
Papyrus reduziert Servicepauschale weiter
Adveo-Interim-Geschäftsführerin Susanne Möcks-Carone
Adveo mitten im Umbauprozess weiter