BusinessPartner PBS

Beurich verlässt Libri

Annerose Beurich verlässt nach zwölf Jahren den Buchgroßhändler zum Jahresende in gutem Einvernehmen, "um sich einen Lebenstraum zu erfüllen".

Die Nachfolge als Vertriebs- und Marketingleiter übernimmt zum Jahresanfang Bertram Pfister (40);

der bislang das Libri-Vertriebsbüro in Berlin leitete. Annerose Beurich war maßgeblich an der Kooperation mit dem PBS-Großhändler PBS Deutschland und damit an der Verbindung von Buch und PBS im Buchhandel beteiligt.

Kontakt: www.libri.de

Verwandte Themen
Papyrus kündigt Preiserhöhungen zum 2. Januar an.
Auch Papyrus kündigt Preiserhöhungen an weiter
Sven Pelka
Sven Pelka wird Geschäftsführer Adveo Deutschland weiter
Thomas Veit
Thomas Veit erwartet anhaltende Konsolidierung weiter
Papier Union wird die Preise im gesamten Sortiment zu Jahresbeginn erhöhen.
Preiserhöhung bei der Papier Union weiter
"paper friends"-Auftritt - neues Multichannel-Konzept für den PBS-Fachhandel
Hofmann + Zeiher mit Onlineshop-Konzept für Händler gestartet weiter
Kooperation mit Komsa gestartet: Assmann-Firmensitz in Lüdenscheid
Assmann schließt Distributionsvertrag mit Komsa weiter