BusinessPartner PBS

Systeam verstärkt Digital Signage-Portfolio

Der Ebensfelder Distributor Systeam baut sein Digital Signage Portfolio weiter aus und nimmt die Mini-PCs von Concept und Giada ins Portfolio auf.

Diese Rechner sind für den 24-Stunden-Dauerbetrieb konzipiert und eignen sich für den Einsatz als Steuerzentrale und Contentplayer für Digital Signage-Displays. Abgerundet wird das Sortiment zudem von spezielle Digital Signage-Rechnern, die ganze Videowalls mit bis zu 6 Displays parallel ansteuern können. Ein weiteres Highlight ist der kostenlos mitgelieferte Device-Manager, mit dessen Hilfe man neben Fernwartung per LAN auch zeitgesteuert Ein- und Ausschalten, Bios-Update durchführen oder sogar das Image des Betriebssystems wechseln kann.

„Mit diesem Mini-PC´s bieten wir unseren Händlern Produkte mit denen sie sich von der Konkurrenz abgrenzen und überdurchschnittliche Kompetenz beweisen können“, findet Martin Rademacher, zuständiger Produktmanager bei Systeam.

Kontakt: www.systeam.biz

Verwandte Themen
Papyrus kündigt Preiserhöhungen zum 2. Januar an.
Auch Papyrus kündigt Preiserhöhungen an weiter
Sven Pelka
Sven Pelka wird Geschäftsführer Adveo Deutschland weiter
Thomas Veit
Thomas Veit erwartet anhaltende Konsolidierung weiter
Papier Union wird die Preise im gesamten Sortiment zu Jahresbeginn erhöhen.
Preiserhöhung bei der Papier Union weiter
"paper friends"-Auftritt - neues Multichannel-Konzept für den PBS-Fachhandel
Hofmann + Zeiher mit Onlineshop-Konzept für Händler gestartet weiter
Kooperation mit Komsa gestartet: Assmann-Firmensitz in Lüdenscheid
Assmann schließt Distributionsvertrag mit Komsa weiter