BusinessPartner PBS

Knogler rückt in den Aufsichtsrat der PBS Holding

Mit Wirkung zum 2. Juni hat es im Aufsichrtsrat der PBS Holding AG einen Wechsel gegeben: Ernst Chalupsky ist ausgeschieden und Renald Knogler ist neues Mitglied.

Renald Knogler und Ernst Chalupsky (rechts)
Renald Knogler und Ernst Chalupsky (rechts)

Renald Knogler war bis 2013 Finanzvorstand der PBS Holding und ist weiter Gesellschafter des Unternehmens. Dr. Ernst Chalupsky war neun Jahre Mitglied im Aufsichtrat. Wie die PBS Holding mitteilte, habe er die erfolgreiche Entwicklung des Unternehmens mitbegleitetet und gerade bei rechtlichen Fragen maßgeblich unterstützt. Der Aufsichtsrat besteht nunmehr aus Anton Stahrlinger, dem Vorsitzenden des Aufsichtsrats, Rudolf Wimmer, dem stellvertretenden Vorsitzenden sowie Renald Knogler und Peter Ulrich. Die in Wels ansässige PBS Holding ist die Muttergesellschaft einer Reihe von Unternehmen in sechs europäischen Ländern, in Deutschland wird die Holding durch Alka und PBS Deutschland vertreten.

Kontakt: www.pbs-holding.at

Verwandte Themen
Schottland und die Hauptstand Edinburgh sind das Ziel der Incentive-Reise von Systeam und Lexmark im kommenden Jahr.
Systeam und Lexmark loben Schottland-Reise aus weiter
Kai Volmer, Head of Sales Germany bei BenQ
BenQ und Delo kooperieren weiter
Timo Meißner, Geschäftsführer Vertrieb und Marketing bei Kindermann
Timo Meißner wird Geschäftsführer Vertrieb und Marketing bei Kindermann weiter
Papyrus setzt auf den direkten Dialog mit seinen Kunden – bei der „Papyrus City" Mitte Oktober in Hamburg.
Papyrus lädt nach Hamburg weiter
InterES stellt die Weichen neu: die letzte eigenständige Großhandelsmesse pbsKompakt am 27. September in Fulda
InterES stärkt Partnerschaft mit Büroring weiter
Nah am Containerhafen: Der Iden-Standort in Hamburg-Barsbüttel
Iden feiert Jubiläum mit Aktionen weiter