BusinessPartner PBS

Ingram Micro mit neuem Service-Angebot

Der in Dornach bei München ansässige Großhändler hat als neue Service-Leistung die "Lieferbenachrichtigung per E-Mail" zu bieten.

Nach einer einmaligen Registrierung im geschützten Fachhandelsbereich wird der Händler per E-Mail darüber informiert, dass seine bestellte Ware von Ingram Micro dem Spediteur übergeben wurde. Die detaillierte Lieferbenachrichtigung befindet sich im pdf-Format als Anhang der E-Mail. Im Falle eine Rückstandsauflösung wird der Händler zügig über seine Warenzuteilung informiert. Er wird dadurch in die Lage versetzt, den Wareneingang seinem Kunden frühzeitig anzumelden. Zudem kann der Händler eine Rechnungsstellung gegenüber dem Endkunden im Falle der Lieferung an eine abweichende Lieferanschrift früher anstoßen. Für die Zukunft ist eine zusätzliche Track&Trace-Funktionalität geplant, die die Ware bis hin zur Übergabe an den Endkunden nachverfolgbar machen soll.

Kontakt: www.ingrammicro.de/lieferavis

Verwandte Themen
Papyrus-Deutschland am Standort Ettlingen: Der Papiergroßhändler investiert in den Ausbau seines Produkt- und Serviceangebots.
Papyrus plant neuen Standort in Köln weiter
Logo von deutschepapier: Der Papiergroßhändler will seine Geschäftstätigkeit zur Mitte des Jahres einstellen.
deutschepapier zieht sich vom Markt zurück weiter
Die neue Wissensplattform www.think-digital.expert (Screenshot) von Ingram Micro informiert über Geschäftsmodelle rund um die digitale Transformation.
Ingram Micro launcht Infoplattform zur digitalen Transformation weiter
Internetexperte und Journalist Tim Cole
Tim Cole wird Keynote-Speaker der Also „Channel Trends+Visions“ weiter
Jetzt auch bei Despec im Programm: die Aktenvernichter von HSM (Bild: HSM-Messestand auf der Paperworld)
Despec nimmt HSM-Aktenvernichter ins Programm weiter
Mark Chlebek wird Leiter der Ingram Micro Pan EMEA Division
Robert Beck verlässt Distributor weiter