BusinessPartner PBS

Schneidersöhne launcht neuen Webauftritt

Schneidersöhne hat ein neues E-Shop und E-Service Angebot gestartet. Das Web-Angebot hat den Vorteil, dass Anwender nur noch über eine statt bisher zwei Plattformen arbeiten müssen.

Nun kann der Kunde gleichzeitig seinen Auftrag platzieren, erhält Produktinformationen und kann Muster bestellen. Ein weiterer Vorteil sind die Suchoptionen nach Produktnamen, Eigenschaften und Umweltzertifikaten. Die neue E-Commerce-Plattform hat mit einer detaillierten Auftragsübersicht, Rechnungen der letzten zwölf Monate sowie einer Einkaufsstatistik mit Artikeln und Warengruppen zudem neue Mehrwertfunktionen.

Mit der Verbesserung der Bestellmöglichkeit verfolgt Schneidersöhne eigenen Angaben zufolge das Ziel, wiederkehrende Standard-Aufträge schnell und unkompliziert abzuwickeln. Das hat für die Kunden den Vorteil, dass die Vertriebsmitarbeiter mehr Zeit haben, um auf Beratungsbedürfnisse einzugehen. Um alle Kunden über die neuen E-Commerce Möglichkeiten zu informieren, gibt es Marketingmaßnahmen. Zunächst wird der Außendienst Flyer verteilen, die die Vorteile der neuen Plattform darstellen. Im Anschluss soll ein dreistufiges Mailing mit verschiedenen Anreizsystemen folgen und schließlich bieten per E-Mail verschickte E-Lessons weitergehendes Hintergrundwissen.

Kontakt: www.schneidersoehne.com

Verwandte Themen
Antalis-Logo
Auch Antalis erhöht Papierpreise weiter
Zuversichtlich unterwegs: InterES-Geschäftsführer Wolfgang Möbus
InterES zeigt sich gut aufgestellt weiter
Die paperCompetence-Gruppe besteht aus insgesamt acht PBS-Großhandelsunternehmen, die alle der Inter-ES angehören.
Veränderung in der paperCompetence-Geschäftsführung weiter
Also-CEO Gustavo Möller-Hergt
Also vertreibt A3-Systeme von HP weiter
Papyrus will zum 2. Mai die Preise für Feinpapiere und Packaging erhöhen.
Papyrus kündigt Preiserhöhungen an weiter
Schuldenabbau und Ergenissverbesserung: die Adveo-Zahlen im 1. Quartal
Adveo mit gemischten Ergebnissen weiter