BusinessPartner PBS

Schneidersöhne launcht neuen Webauftritt

Schneidersöhne hat ein neues E-Shop und E-Service Angebot gestartet. Das Web-Angebot hat den Vorteil, dass Anwender nur noch über eine statt bisher zwei Plattformen arbeiten müssen.

Nun kann der Kunde gleichzeitig seinen Auftrag platzieren, erhält Produktinformationen und kann Muster bestellen. Ein weiterer Vorteil sind die Suchoptionen nach Produktnamen, Eigenschaften und Umweltzertifikaten. Die neue E-Commerce-Plattform hat mit einer detaillierten Auftragsübersicht, Rechnungen der letzten zwölf Monate sowie einer Einkaufsstatistik mit Artikeln und Warengruppen zudem neue Mehrwertfunktionen.

Mit der Verbesserung der Bestellmöglichkeit verfolgt Schneidersöhne eigenen Angaben zufolge das Ziel, wiederkehrende Standard-Aufträge schnell und unkompliziert abzuwickeln. Das hat für die Kunden den Vorteil, dass die Vertriebsmitarbeiter mehr Zeit haben, um auf Beratungsbedürfnisse einzugehen. Um alle Kunden über die neuen E-Commerce Möglichkeiten zu informieren, gibt es Marketingmaßnahmen. Zunächst wird der Außendienst Flyer verteilen, die die Vorteile der neuen Plattform darstellen. Im Anschluss soll ein dreistufiges Mailing mit verschiedenen Anreizsystemen folgen und schließlich bieten per E-Mail verschickte E-Lessons weitergehendes Hintergrundwissen.

Kontakt: www.schneidersoehne.com

Verwandte Themen
Gustavo Möller-Hergt, CEO der Also Holding
Also mit neuen Umsatz- und Gewinnzielen weiter
Award-Verleihung auf der ISE: (v.l.) CTouch-Geschäftsführer Francois Barlinckhoff, Kai Ellingsen, Gebietsverkaufsleiter bei Kindermann, Remmelt van der Woude, Geschäftsführer CTouch und Frank Himmel, Produktmanager Projektoren & Displays, Interaktive Syst
CTouch zeichnet Kindermann aus weiter
Gustavo Möller-Hergt, CEO der ALSO Holding
Also-Konzern bleibt auf Wachstumskurs weiter
OneAV.eu, ein neuer B2B-Shop für AV. (Monitor: ThinkstockPhotos 166011575)
Neuer B2B One-Stop-Shop für AV-Produkte weiter
Firmengebäude von bluechip in Meuselwitz
bluechip feiert 25-Jähriges weiter
Also-Network-Geschäftsführertagung in Bilbao: (v.l.n.r.) Sylke Rohbrecht, Geschäftsführerin Also Deutschland, Michael Schickram, Inhaber Schickram-IT und ANW-Beiratssprecher, Arno Alberty, Senior Vice President SMB Europe und Sabine Hammer, Director Sales
Also Network plant weiteres Wachstum weiter