BusinessPartner PBS

PBS-Messe Castrop ohne Breidenstein

Die bislang von sieben PBS-Großhandelsunternehmen in Castrop organisierte Messe wird künftig ohne Top-Papier Breidenstein in Wuppertal stattfinden.

Die Trennung und damit der Ausstieg aus dem Kreis der Gesellschafter der Interessengemeinschaft PBS-Messe Castrop sei im gegenseitigen Einvernehmen erfolgt. Auf der letzten Messe im Januar konnte der Veranstalter noch ein erfreuliches Besucherplus aus dem Fachhandel von 14 Prozent vermelden.

Im kommenden Jahr steht die Veranstaltung am 16. und 17. Januar, die bewusst als Ordermesse konzipiert ist, unter dem Motto "25 Jahre Castrop - silbernes Jubiläum einer erfolgreichen Idee". Der Interessengemeinschaft gehören weiterhin die Firmen Edelbrock (Münster), Pawagro (Düsseldorf), Top-Papier Leenders (Kevelaer), Lehmkuhl (Gelsenkirchen), Klause und Schubert (St. Augustin) und Wehmeyer (Bielefeld) an.

Kontakt: www.pbs-messe-castrop.de

Verwandte Themen
Schottland und die Hauptstand Edinburgh sind das Ziel der Incentive-Reise von Systeam und Lexmark im kommenden Jahr.
Systeam und Lexmark loben Schottland-Reise aus weiter
Kai Volmer, Head of Sales Germany bei BenQ
BenQ und Delo kooperieren weiter
Timo Meißner, Geschäftsführer Vertrieb und Marketing bei Kindermann
Timo Meißner wird Geschäftsführer Vertrieb und Marketing bei Kindermann weiter
Papyrus setzt auf den direkten Dialog mit seinen Kunden – bei der „Papyrus City" Mitte Oktober in Hamburg.
Papyrus lädt nach Hamburg weiter
InterES stellt die Weichen neu: die letzte eigenständige Großhandelsmesse pbsKompakt am 27. September in Fulda
InterES stärkt Partnerschaft mit Büroring weiter
Nah am Containerhafen: Der Iden-Standort in Hamburg-Barsbüttel
Iden feiert Jubiläum mit Aktionen weiter