BusinessPartner PBS

Wrede-Papier mit Neustart

Nach Eröffnung des Insolvenzverfahrens über die Wrede-Papier GmbH in Bremen hat sich die Familie um Carsten Wrede zum Neustart unter der neugegründeten Wrede Verpackungen GmbH entschlossen.

Unter der Geschäftsführung von Marcel Wrede sollen die operativen Geschäfte und Geschicke des neuen Familienunternehmens weitergeführt und entwickelt werden. Mit vereinter Kraft sollen den Kunden die bewährten Angebote und Dienstleistungen zur Verfügung gestellt werden. Dabei wird besonderes Augenmerk auf die Spezialisierung und Problemlösungen im Bereich der Verpackung allgemein sowie besonders der Serviceverpackungen gelegt werden. Dazu gehören vor allem kundenspezifische Entwicklungen und Ausführungen. Ergänzt wird das Handelssortiment um ausgewählte Marken und Schnelldreher aus dem PBS-Bereich. Diese Sortimente werden wieder in Zusammenarbeit mit der Großhändler-Kooperation Egropa aufgebaut und weiterentwickelt – und dies unter Nutzung der verfügbaren Werbemittel und Verkaufsunterstützung.

Kontakt: www.wrede-papier.de, www.egropa.de,

Verwandte Themen
Thomas Veit
Thomas Veit erwartet anhaltende Konsolidierung weiter
Papier Union wird die Preise im gesamten Sortiment zu Jahresbeginn erhöhen.
Preiserhöhung bei der Papier Union weiter
"paper friends"-Auftritt - neues Multichannel-Konzept für den PBS-Fachhandel
Hofmann + Zeiher mit Onlineshop-Konzept für Händler gestartet weiter
Kooperation mit Komsa gestartet: Assmann-Firmensitz in Lüdenscheid
Assmann schließt Distributionsvertrag mit Komsa weiter
Marc Nijhof, Chief Customer Officer bei Also International
Also International erweitert Leistungskatalog für Reseller weiter
Papyrus reduziert Servicepauschale für seinen E-Shop (Monitor: ThinkstockPhotos 166011575)
Papyrus reduziert Servicepauschale weiter