BusinessPartner PBS

Preiserhöhung im Antalis-Sortiment

Papiergroßhändler Antalis hat Preiserhöhungen im gesamten Sortiment angekündigt und auf steigende Energie- und Treibstoffpreise sowie Kosten für Logistikhandling und Transport verwiesen.

Zum 6. Mai sollen sich die Preise für das Sortiment von Antalis erhöhen. Die Preisanpassung wird für holzfrei gestrichene Formate fünf Prozent und für alle restlichen Sortimente drei Prozent betragen, kündigte der Großhändler in Frechen an. „Mit dieser Maßnahme gewährleistet Antalis ein weiterhin gleichbleibend hohes Niveau bei der Produktverfügbarkeit sowie der Servicequalität“, erklärte das Unternehmen.

Antalis, der Distributionsarm von Sequana, ist mit einem Umsatz von 2,7 Milliarden Euro im vergangenen Jahr die führende europäische Großhandelsgruppe für Kommunikationsmedien und weltweit auf Platz drei. Die deutsche Tochter Antalis GmbH gehört nach Unternehmensangaben zu den Top-4 der deutschen Papierlieferanten und beschäftigt bundesweit 500 Mitarbeiter.

Kontakt: www.antalis.de

Verwandte Themen
Präsentation der neuen Eigenmarke „Pergamy“ auf der AdveoWorld in Belgien (Bild: Adveo)
Adveo luncht neue Eigenmarke „Pergamy“ weiter
Detlef Hentzel hat Adveo Deutschland verlassen.
Detlef Hentzel verlässt Adveo Deutschland weiter
Mit dem neuen Druckerberater von Tech Data lassen sich mehr als 550 Geräte nach individuell definierbaren Kriterien herstellerübergreifend miteinander verglichen.
Tech Data baut Service rund um Drucker und MFPs aus weiter
Schottland und die Hauptstand Edinburgh sind das Ziel der Incentive-Reise von Systeam und Lexmark im kommenden Jahr.
Systeam und Lexmark loben Schottland-Reise aus weiter
Kai Volmer, Head of Sales Germany bei BenQ
BenQ und Delo kooperieren weiter
Timo Meißner, Geschäftsführer Vertrieb und Marketing bei Kindermann
Timo Meißner wird Geschäftsführer Vertrieb und Marketing bei Kindermann weiter