BusinessPartner PBS

Despec startet mit 3D-Printern

Der in Meerbusch ansässige Distributor ist in das Geschäft mit 3D-Druckern eingestiegen und vertreibt die Systeme des Herstellers XYZprinting.

Mit den Druckern der „Da-Vinci-Serie“ bietet der taiwanesische Hersteller XYZprinting preisgünstige Einstiegsmodelle in den 3D-Druck.
Mit den Druckern der „Da-Vinci-Serie“ bietet der taiwanesische Hersteller XYZprinting preisgünstige Einstiegsmodelle in den 3D-Druck.

Despec beobachte die Entwicklung von 3D-Druckern schon seit drei Jahren und plant nun nach erstem Start sowohl die Supplies (Filamente) aller gängigen Geräte zu listen als auch weitere Geräte zu vermarkten, heißt es aus Meerbusch. Zwei weitere Verträge ständen aktuell kurz vor dem Abschluss. Die Geschäftsführer Torsten Schnutz und Carsten Priebs sehen im 3D Druck eine stimmige Ergänzung zum vorhandenen Geschäft und wollen die Entwicklung dieses Bereiches weiter nach vorne treiben.

„Im den Bereichen Architektur, Modellbau, Prototypenbau, Prothetik wird in naher Zukunft ein Wandel in der Herstellung durch die Möglichkeiten des 3D-Drucks einsetzen. Wir sprechen von Verlagerung der Produktionsprozesse aus der Massenproduktion zu den Konsumenten ins Wohnzimmer. Dadurch wird der Innovationsprozess gleichermaßen deutlich beschleunigt. Auch im Bildungswesen finden sich einige Anwendungsmöglichkeiten“, so Carsten van Hüth, Einkäufer im Bereich 3D-Druck bei der Despec. Die Entscheidung für eine Partnerschaft mit XYZprinting habe man aufgrund des guten Preis/Leistungsverhältnis, der Zuverlässigkeit und der angekündigten Innovationen im 3D-Druckbereich getroffen.

Kontakt: www.despec.de

Verwandte Themen
Papier Union wird die Preise im gesamten Sortiment zu Jahresbeginn erhöhen.
Preiserhöhung bei der Papier Union weiter
"paper friends"-Auftritt - neues Multichannel-Konzept für den PBS-Fachhandel
Hofmann + Zeiher mit Onlineshop-Konzept für Händler gestartet weiter
Kooperation mit Komsa gestartet: Assmann-Firmensitz in Lüdenscheid
Assmann schließt Distributionsvertrag mit Komsa weiter
Marc Nijhof, Chief Customer Officer bei Also International
Also International erweitert Leistungskatalog für Reseller weiter
Papyrus reduziert Servicepauschale für seinen E-Shop (Monitor: ThinkstockPhotos 166011575)
Papyrus reduziert Servicepauschale weiter
Adveo-Interim-Geschäftsführerin Susanne Möcks-Carone
Adveo mitten im Umbauprozess weiter