BusinessPartner PBS

Dexxit vertreibt digitale Bilderrahmen von Philips

Mit den Digital PhotoFrames von Philips erweitert der DI-Distributor Dexxit sein Produktangebot. Die digitalen Bilderrahmen sind in den Größen sieben und neun Zoll sowie mit verschiedenen Rahmen erhältlich.

"Für den Vertrieb über Dexxit haben wir uns entschieden, da das Unternehmen für Kompetenz und Professionalität im Digital Imaging Bereich steht", erläutert Marcos Pérez Herrera, National Account Manager PACD bei Philips. "Wir freuen uns, mit den PhotoFrames von Philips unsere Produktpalette erweitern zu können. Sie überzeugen sowohl in Sachen Technik als auch Design", sagt Hans-Jürgen Schneider, Vertriebsleiter bei Dexxit, der davon ausgeht, dass digitale Bilderrahmen eines der Trendprodukte im Weihnachtsgeschäft und im Jahr 2008 werden.

Kontakt: www.dexxit.de, www.phillips.de

Verwandte Themen
Papyrus kündigt Preiserhöhungen an weiter
Schuldenabbau und Ergenissverbesserung: die Adveo-Zahlen im 1. Quartal
Adveo mit gemischten Ergebnissen weiter
Stefan Jürs ist seit Anfang April Geschäftsführer bei Axro.
Axro erweitert Geschäftsführung weiter
Am 4. Mai  öffnen sich im MOC München die Tore zur Ingram-Micro-Hausmesse „TOP 2017”.
Countdown zur Ingram-Micro-Hausmesse läuft weiter
Mit diesem Key-Visual wirbt Papyrus Deutschland für sein Get-together in Karlsruhe.
Papyrus lädt zu Papier-Event weiter
Kay Ohse, Managing Director der Kramer Germany (l.) und Andreas Ruhland, Managing Director von Medium
Medium und Kramer verstärken Zusammenarbeit weiter