BusinessPartner PBS

BHS Binkert erweitert DMS-Portfolio

Der Spezialdistributor BHS Binkert erweitert mit Foxit in sein DMS-Angebot. Das US-amerikanische Unternehmen bietet Software zum Erstellen, Verwalten, Verteilen und Sichern von PDF-Dokumenten.

BHS Binkert startet den Vertrieb mit Foxit „PhantomPDF Standard 5.0". Die Vereinbarung gilt für die gesamte DACH-Region. „Mit Foxit haben wir unser DMS-Angebot sinnvoll ergänzt“, sagt Manfred Grandis, Produktmanager DMS bei BHS Binkert. „PDF ist längst der DeFacto-Standard für alle möglichen Dokumentenprozesse, die Kunden sind aber nicht mehr bereit, für den Umgang mit solchen Dateien viel Geld auszugeben. Genau in diesen Rahmen passen die Produkte von Foxit , denn sie bieten zum Teil mehr Funktionalität als Wettbewerbsprodukte aus dem deutlich höheren Preissegment. Gerade deshalb sind sie für Fachhändler geeignet, die ihr DMS-Angebot besonders preisbewusst gestalten wollen, wobei Anwendungsmöglichkeiten wichtiger sind als die Herstellerbekanntheit im Markt“.

Kontakt: www.bhsbinkert.de

Verwandte Themen
Michael Thedens soll Enterprise Storage Unit bei dexxIT aufbauen.
dexxIT baut Enterprise Storage Unit auf weiter
Papyrus erweitert die Bezahlwege in seinem Online-Shop, der auch den Bereich Catering umfasst. (Monitor: ThinkstockPhotos 166011575)
Neue Bezahloptionen in Papyrus E-Shop weiter
(v.l.) Tobias Witt, Leitung Einkauf, Vertrieb & Produktmanagement bei Systeam gemeinsam mit Klaus Timm, Channel and Strategic Account Manager, Information Management DACH bei Kodak Alaris Germany und Markus Bauer, Produktmanager bei Systeam
Systeam und Kodak Alaris unterzeichnen Distributionsvertrag weiter
Medium-Geschäftsführer Andreas Ruhland (l.) und Hartmut Becker, Head of Central Europe bei Promethean
Medium und Promethean beschließen Zusammenarbeit weiter
Oliver Kaiser, Director Endpoint Solutions Tech Data Deutschland
Tech Data organisiert Broadline-Geschäft neu weiter
Auch in diesem Jahr zog die Comm-Tec-Hausmesse „S14 Solutions Day“ wieder zahlreiche Besucher nach Uhingen.
Comm-Tec feiert 30-Jähriges weiter