BusinessPartner PBS

Geha im Markenshop von Soft-Carrier

Das Traditionsunternehmen Geha ist der jüngste Neuzugang beim Soft-Carrier Markenshop. Die Marke ist in den Segmenten Druckerzubehöre wie Tinten, Toner und Papier gelistet.

Monika Veit, Marketingleiterin der Soft-Carrier-Gruppe: „Bei Geha stimmen Qualität und Preis, was gut ist für Umsatz und Margen unserer Fachhändler. Innovative Produkte wie die neuen Power Pads für HP Druckköpfe oder die brandneuen Chippatronen für Canon-Drucker der CLI-8/PGI-5-Serie zeigen, dass Geha viel technisches Know-how in die Produktentwicklung steckt. Wie denken darüber nach, die seit vielen Jahren bestehende erfolgreiche Zusammenarbeit mit Geha auch auf die Bereiche Paperhandling und Präsentationstechnik zu erweitern.“ Fachhändler können sich mit Geha-Produkten zehn Prozent Rückvergütung des Soft-Carrier Markenshops sichern, wenn sie mit diesen Produkten mindestens 1000 Euro EK-Umsatz im Monat generieren.

Kontakt: www.soft-carrier.de

Verwandte Themen
Jaime Carbó
Adveo-CEO bestätigt Effizienzdruck weiter
Andreas Ruhland wird Director Business Development beim Distributor Also.
Andreas Ruhland bei ALSO in neuer Position weiter
Michael Thedens soll Enterprise Storage Unit bei dexxIT aufbauen.
dexxIT baut Enterprise Storage Unit auf weiter
Papyrus erweitert die Bezahlwege in seinem Online-Shop, der auch den Bereich Catering umfasst. (Monitor: ThinkstockPhotos 166011575)
Neue Bezahloptionen in Papyrus E-Shop weiter
(v.l.) Tobias Witt, Leitung Einkauf, Vertrieb & Produktmanagement bei Systeam gemeinsam mit Klaus Timm, Channel and Strategic Account Manager, Information Management DACH bei Kodak Alaris Germany und Markus Bauer, Produktmanager bei Systeam
Systeam und Kodak Alaris unterzeichnen Distributionsvertrag weiter
Medium-Geschäftsführer Andreas Ruhland (l.) und Hartmut Becker, Head of Central Europe bei Promethean
Medium und Promethean beschließen Zusammenarbeit weiter