BusinessPartner PBS
Über den Distributor bluechip macht Soennecken ein umfangreiches IT-Sortiment verfügbar.
Über den Distributor bluechip macht Soennecken ein umfangreiches IT-Sortiment verfügbar.

Sortimentsausweitung: Soennecken und bluechip Computer kooperieren

Die Händlergemeinschaft Soennecken erweitert die Auswahl an Distributoren unter ihren Vertragslieferanten und kooperiert ab sofort mit der bluechip Computer AG.

Bluechip Computer bietet als Distributor Hard- und Software zahlreicher namhafter Hersteller an und beliefert mehr als 3000 Fachhändler und IT-Dienstleister mit PCs, Komponenten und Peripherieprodukten. Unter der Eigenmarke bluechip entwickelt, baut und vertreibt das in Meuselwitz südlich von Leipzig ansässige Unternehmen auf individuelle Kundenanforderungen zugeschnittene Server, Workstations, Desktop-PCs, Tablets und Notebooks sowie spezielle Lösungen für den Medizin-, Industrie- und Bildungssektor.

Als IT-Distributor bietet bluechip ein breites Sortiment an Peripheriegeräten, Netzwerkzubehör, PC-Komponenten und Software. Hardwareorientierte Entwicklungs-, Logistik- und Servicedienstleistungen wie Warehousing, OEM-Geräteentwicklung oder Produktveredelung komplettieren das Portfolio. In der Partnerschaft mit Soennecken wird der Schwerpunkt im Handel mit Output-Hardware liegen.

Der Distributor unterstütze das verstärkte Engagement vieler Mitglieder im IT-Bereich, so Winfried Schneider, Geschäftsfeldleiter Drucken + Kopieren der Soennecken. „Die bluechip Computer AG passt auch deshalb sehr gut zu Soennecken, weil sie wie unsere Mitglieder ein mittelständisches Unternehmen ist, das Wert auf langfristige Kundenbeziehungen legt.“

Kontakt: www.soennecken.de www.bluechip.de 

Verwandte Themen
Sven Pelka
Personelle Veränderungen bei Adveo-Deutschland weiter
William Kuo übernimmt die Leitung bei Avision Europe.
William Kuo führt Avision Europe weiter
Alexander Maier
Alexander Maier folgt auf Ernesto Schmutter weiter
Startseite der E-Commerce-Plattform Back Market für wiederaufbereitete Elektrogeräte
Zweites Leben für gebrauchte Elektrogeräte weiter
Lars Schade spricht beim Vortragsprogramm des „Büro der Zukunft“ auf der Paperworld in Frankfurt.
Lars Schade zu den Chancen der Marktplätze weiter
Mike Gärtner, Papyrus Deutschland
Papyrus erschließt neue Umsatzquellen weiter