BusinessPartner PBS

Dexxit mit neuem Supplies-Guide

Der Würzburger Spezialdistributor Dexxit stellt seinen neuen Supplies-Guide vor. Der 40-seitige Katalog ist auch auf der Firmenwebsite downloadbar.

"Alle Fachhändler machen sich Gedanken um ihre Marge", weiß Hans-Jürgen Schneider, Vertriebsleiter von Dexxit . Der Supplies-Guide gibt dem Fachhändler ein übersichtliches und umfassendes Nachschlagewerk an die Hand, um sich schnell zu orientieren und legt den Fokus laut Schneider auf das margenstarke Verbrauchsmaterial. Der Supplies-Guide informiert über das komplette Verbrauchsartikelangebot von Dexxit . Dazu gehören beispielsweise Speicherkarten und CD/DVD-Rohlinge der namhaften Hersteller. Im Segment Druckerzubehör sind Druckerpatronen und Papier sowohl von Originalherstellern als auch von Zweitmarken vertreten. Einen großen Stellenwert hat auch das Thema Energie, insbesondere Akkus und Universalbatterien von den A-Marken. Mit Erscheinen des Katalogs startet Dexxit seine Fokustage Supplies und Verbrauchsmaterial, die mit verschiedenen Newslettern und Sonderaktionen begleitet werden.

Kontakt: www.dexxit.de

Verwandte Themen
Jaime Carbó
Adveo-CEO bestätigt Effizienzdruck weiter
Andreas Ruhland wird Director Business Development beim Distributor Also.
Andreas Ruhland bei ALSO in neuer Position weiter
Michael Thedens soll Enterprise Storage Unit bei dexxIT aufbauen.
dexxIT baut Enterprise Storage Unit auf weiter
Papyrus erweitert die Bezahlwege in seinem Online-Shop, der auch den Bereich Catering umfasst. (Monitor: ThinkstockPhotos 166011575)
Neue Bezahloptionen in Papyrus E-Shop weiter
(v.l.) Tobias Witt, Leitung Einkauf, Vertrieb & Produktmanagement bei Systeam gemeinsam mit Klaus Timm, Channel and Strategic Account Manager, Information Management DACH bei Kodak Alaris Germany und Markus Bauer, Produktmanager bei Systeam
Systeam und Kodak Alaris unterzeichnen Distributionsvertrag weiter
Medium-Geschäftsführer Andreas Ruhland (l.) und Hartmut Becker, Head of Central Europe bei Promethean
Medium und Promethean beschließen Zusammenarbeit weiter