BusinessPartner PBS

Heinrich Hartmann wechselt zu InterES

Der PBS-Großhändler Heinrich Hartmann aus Rödental bei Coburg wird vom Juni an neues Mitglied der Großhandelskooperation InterES.

Heinrich Hartmann hatte 1971 die Egropa mitbegründet und war seither Mitglied des genossenschaftlichen Einkaufsverbundes. Jetzt habe man die Egropa-Mitgliedschaft zum Jahresende 2014 gekündigt und lasse diese bis dahin ruhen. Wie der InterES-Geschäftsführer Dieter Kaas weiter informierte, wird sich das Unternehmen Hartmann auf der nächsten Gesellschafterversammlung am 1. Oktober in Fulda persönlich den Mitgliedern vorstellen.

Heinrich Hartmann wurde 1951 vom Ehepaar Heinrich und Erika Hartmann gegründet. Mit 20 Mitarbeitern erwirtschaftet die Großhandlung einen Jahresumsatz von rund zwei Millionen Euro. Das Unternehmen bedient Kunden vor allem aus dem klassischen PBS-Einzelhandel. Dreimal pro Jahr wird eine 14-tägige Neuheiten-Messe organisiert, aktuell wird das Sortiment ausgebaut – um dekorative Artikel und Modeschmuck. Seit dem Generationswechsel im Jahr 2012 haben Claudia Hartmann und Gerhard Kimmel die Geschäftsführung von Hubert Hartmann übernommen, Marcus Breker ist Prokurist.

Kontakt: www.heinrich-hartmann.de

Verwandte Themen
Jaime Carbó
Adveo-CEO bestätigt Effizienzdruck weiter
Andreas Ruhland wird Director Business Development beim Distributor Also.
Andreas Ruhland bei ALSO in neuer Position weiter
Michael Thedens soll Enterprise Storage Unit bei dexxIT aufbauen.
dexxIT baut Enterprise Storage Unit auf weiter
Papyrus erweitert die Bezahlwege in seinem Online-Shop, der auch den Bereich Catering umfasst. (Monitor: ThinkstockPhotos 166011575)
Neue Bezahloptionen in Papyrus E-Shop weiter
(v.l.) Tobias Witt, Leitung Einkauf, Vertrieb & Produktmanagement bei Systeam gemeinsam mit Klaus Timm, Channel and Strategic Account Manager, Information Management DACH bei Kodak Alaris Germany und Markus Bauer, Produktmanager bei Systeam
Systeam und Kodak Alaris unterzeichnen Distributionsvertrag weiter
Medium-Geschäftsführer Andreas Ruhland (l.) und Hartmut Becker, Head of Central Europe bei Promethean
Medium und Promethean beschließen Zusammenarbeit weiter