BusinessPartner PBS

Tech Data startet neue „Web InTouch“-Version

Tech Data stellt Fachhändlern ab sofort ein neues Release seiner eCommerce Plattform „Web InTouch“ zur Verfügung.

Die neue Version verfügt über zahlreiche Neuerungen, wie eine verbesserte Freitextsuche, neue Funktionen bei der Bestellung und viele weitere Features, die es Resellern ermöglichen sollen, schneller und effizienter die benötigten Produkte zu finden und zu bestellen. Hierzu gehört eine neue Darstellung des Warenkorbs, der sich beim Einkauf noch übersichtlicher in drei Schritte gliedert. Zudem können die bei Tech Data für die Bestellung gespeicherten Daten einfach und jederzeit geändert werden, beispielsweise bei abweichenden oder neuen Lieferadressen.

Ein Hauptmerkmal der neuen Version ist die erweiterte Freitextsuche: Diese gewährleistet, dass alle Treffer für beliebige Suchkriterien gelistet werden. Dadurch können Fachhändler die von ihnen gesuchten Produkte schneller finden, auch wenn der Benutzer den vollen Produktnamen nicht kennt. Um die Suche weiter zu optimieren, wurde die Vorschau verfeinert. Darüber hinaus werden jetzt bis zu 15 relevante Produktkategorien dargestellt. Eine verbesserte Bildschirmdarstellung erleichtert Resellern die Navigation bis zur Bestellung. Der gesamte Workflow wurde vereinfacht, um Vertriebspartnern einen effizienten Bestellvorgang zu bieten. Eine noch engere Integration mit den Back-office-Systemen stellt dabei sicher, dass Händler immer die aktuellsten Daten zur Produktverfügbarkeit erhalten.

Damit Händler auf den ersten Blick erkennen, worin sich die verschiedenen Produkte unterscheiden hat der Distributor auch das Produktvergleichstool verbessert. Zudem werden mehr kontextabhängige Informationen zu relevanten Werbeaktionen angeboten, so dass Reseller immer aktuelle Hinweise auf mögliche extra Rabatte und Incentives erhalten. Darüber hinaus lassen sich per Mausklick bis zu fünf Produkte einfach zur Produktvergleichsliste hinzufügen.

Die Verbesserungen sind nach Angaben des Broadliners das Ergebnis eines kontinuierlich laufenden Programms, um die Online-Plattform immer weiter zu verbessern. Alle neuen Features werden auf Basis des regelmäßigen Feedbacks von Resellern entwickelt. Simone Frömming, Geschäftsführerin Broadline, Tech Data Deutschland: „Mit der neuen Version von ‚InTouch’ setzen wir weiterhin konsequent unsere Strategie um, unsere Online-Tools einfacher und attraktiver zu gestalten. Mit jeder Neuerung ermöglichen wir unseren Kunden, effizienter und effektiver zu arbeiten.

Kontakt: www.techdata.de

Verwandte Themen
Michael Thedens soll Enterprise Storage Unit bei dexxIT aufbauen.
dexxIT baut Enterprise Storage Unit auf weiter
Papyrus erweitert die Bezahlwege in seinem Online-Shop, der auch den Bereich Catering umfasst. (Monitor: ThinkstockPhotos 166011575)
Neue Bezahloptionen in Papyrus E-Shop weiter
(v.l.) Tobias Witt, Leitung Einkauf, Vertrieb & Produktmanagement bei Systeam gemeinsam mit Klaus Timm, Channel and Strategic Account Manager, Information Management DACH bei Kodak Alaris Germany und Markus Bauer, Produktmanager bei Systeam
Systeam und Kodak Alaris unterzeichnen Distributionsvertrag weiter
Medium-Geschäftsführer Andreas Ruhland (l.) und Hartmut Becker, Head of Central Europe bei Promethean
Medium und Promethean beschließen Zusammenarbeit weiter
Oliver Kaiser, Director Endpoint Solutions Tech Data Deutschland
Tech Data organisiert Broadline-Geschäft neu weiter
Auch in diesem Jahr zog die Comm-Tec-Hausmesse „S14 Solutions Day“ wieder zahlreiche Besucher nach Uhingen.
Comm-Tec feiert 30-Jähriges weiter