BusinessPartner PBS

Devil mit neuem Online-Shop

Nach der erneuerten Homepage des Distributors folgt jetzt der neue Online-Shop, der auf einer erweiterbaren Plattform aufsetzt, die zukünftig alle Optionen des E-Commerce zulassen soll.

Mit der Weiterentwicklung des Internetspektrums will Devil den Fachhandelspartnern eine bessere Orientierung und mehr Informationen rund um das Tagesgeschäft sowie deutlich mehr Komfort für den Online-Einkauf bieten. Durch schnellere Navigation und verkürzte Abläufe sollen Nutzer Zeit und Geld sparen. Zusätzlichen Anreiz soll ein weiteres Shop-Merkmal bieten: Ohne Aufpreis erhalten Fachhändler bestellte Ware bereits am folgenden Geschäftstag. Dieser Dienst gilt für jede Order, die bis 19.00 Uhr eingeht.

„Die optimierte Shop-Version erfüllt jetzt Anforderungen, die wir zuvor nicht bedienen konnten. Fachhändler, die den Online-Einkauf priorisieren, haben ab sofort wieder mehr Möglichkeiten bei Devil“, erklärt Geschäftsführer Karsten Hartmann. „Kompetente persönliche Ansprechpartner stehen bei Devil klar im Vordergrund, allerdings werden wir die Funktionalität des E-Commerce stetig weiterentwickeln, um in diesem Bereich noch mehr Partner zu gewinnen“, so seine Ankündigung.

Kontakt: www.devil.de

Verwandte Themen
Papyrus kündigt Preiserhöhungen zum 2. Januar an.
Auch Papyrus kündigt Preiserhöhungen an weiter
Sven Pelka
Sven Pelka wird Geschäftsführer Adveo Deutschland weiter
Thomas Veit
Thomas Veit erwartet anhaltende Konsolidierung weiter
Papier Union wird die Preise im gesamten Sortiment zu Jahresbeginn erhöhen.
Preiserhöhung bei der Papier Union weiter
"paper friends"-Auftritt - neues Multichannel-Konzept für den PBS-Fachhandel
Hofmann + Zeiher mit Onlineshop-Konzept für Händler gestartet weiter
Kooperation mit Komsa gestartet: Assmann-Firmensitz in Lüdenscheid
Assmann schließt Distributionsvertrag mit Komsa weiter