BusinessPartner PBS

Spicers-Mutter verkauft Papierfabrik

Die Spicers-Muttergesellschaft DS Smith plant, die Papierfabrik „Higher Kings“ mit Sitz im britischen Cullumpton an den malaysischen Hersteller von Büroartikeln Asia File Corp. Berhad zu verkaufen.

In der Papierfabrik werden auf einer Maschine farbige Papiere und Pappen für den Büro- und Schulbedarf produziert. DS Smith hatte Anfang des Jahres angekündigt, sich in Zukunft auf sein Kerngeschäft, die Produktion von Wellpappenrohpapieren und Wellpappeverpackungen, zu konzentrieren. In diesem Zusammenhang will man sich auch vom Großhandelsgeschäft und damit von Spicers trennen. Die Verhandlungen über den Verkauf an den spanischen Hersteller und Großhändler Unipapel sind wie berichtet weit fortgeschritten.

Kontakt: www.dssmith.uk.com, www.spicers.de

Verwandte Themen
Papier Union wird die Preise im gesamten Sortiment zu Jahresbeginn erhöhen.
Preiserhöhung bei der Papier Union weiter
"paper friends"-Auftritt - neues Multichannel-Konzept für den PBS-Fachhandel
Hofmann + Zeiher mit Onlineshop-Konzept für Händler gestartet weiter
Kooperation mit Komsa gestartet: Assmann-Firmensitz in Lüdenscheid
Assmann schließt Distributionsvertrag mit Komsa weiter
Marc Nijhof, Chief Customer Officer bei Also International
Also International erweitert Leistungskatalog für Reseller weiter
Papyrus reduziert Servicepauschale für seinen E-Shop (Monitor: ThinkstockPhotos 166011575)
Papyrus reduziert Servicepauschale weiter
Adveo-Interim-Geschäftsführerin Susanne Möcks-Carone
Adveo mitten im Umbauprozess weiter