BusinessPartner PBS

Wentronic investiert in die Logistik

Der Distributor für Elektronikzubehör Wentronic investiert an seinem Standort Braunschweig acht Millionen Euro in den Ausbau der Lagerlogistik.

Auf 4000 Quadratmetern zusätzlicher Fläche verdoppelt das Unternehmen sein bisheriges Lagervolumen und passt das Logistikzentrum an die kontinuierlich steigende Auftragslage an.

Wentronic handelt national und international mit Zubehör aus dem Bereich der Unterhaltungselektronik. Das Sortiment reicht von Batterien, EDV-Zubehör und Kabeln über Audio- und Video-Komponenten bis hin zu Produkten aus dem Telekommunikationsbedarf. Der Zubehördistributor erweitert das eigene Produktsortiment kontinuierlich und verfügt mittlerweile über 12 000 verschiedene Artikel.

„Dies ist eine wichtige Grundsteinlegung, um unseren Kunden zukünftig einen noch umfassenderen Service bieten zu können“, freut sich Michael Wendt, geschäftsführender Gesellschafter des Distributors. Der erste Spatenstich ist für Ende Oktober vorgesehen, die Inbetriebnahme soll im Sommer 2011 erfolgen. Ein Bürogebäude soll im kommenden Jahr ebenfalls noch dazukommen.

Kontakt: www.wentronic.de

Verwandte Themen
Zu sehen beim „Tag der offenen Tür“ in Krefeld – die neuen „Big Pads“ von Sharp.
Medium informiert über AV-Trends weiter
Der Distributor Adveo France verkauft sein Lager in Compans. Bis Ende 2018 soll ein neues Logistikcenter in Betrieb genommen werden. (Bild: Adveo)
Adveo verkauft Lagerstandort in Frankreich weiter
Die paperCompetence-Gruppe erhält Verstärkung (Monitor: Thinkstockphotos 166011575)
Großhändler Römhild verstärkt paperCompetence-Gruppe weiter
Adveo-Lager in Castel San Giovanni: Der Grossist will seinen Lagerbetrieb einem Dienstleister übergeben. (Bild: Adveo)
Adveo setzt weiter auf Outsourcing der Logistik weiter
Hofmann + Zeiher in Pfungstadt
Hofmann + Zeiher für 2018 einsatzbereit weiter
Papyrus kündigt Preiserhöhungen zum 2. Januar an.
Auch Papyrus kündigt Preiserhöhungen an weiter