BusinessPartner PBS

Ingram Micro erweitert Portfolio um Ricoh-Drucker

Der IT-Broadliner Ingram Micro hat sein Portfolio mit den Druckern und druckerbasierten Multifunktionsgeräten des Herstellers Ricoh erweitert.

Durch die Kooperation mit Ricoh Deutschland, die den Vertrieb von Hardware, Zubehör und Verbrauchsmaterial umfasst, rundet der Distributor seine umfangreiche Produktpalette im Geschäftsbereich Peripherals weiter ab. „Wir freuen uns, mit Ricoh einen renommierten Hersteller von Druckerprodukten ins Portfolio aufnehmen zu können. Für unsere Fachhändler erweitern wir damit die Angebotsbreite um hochwertige und leistungsfähige Produkte“, sagt Renke Krüger, Director Peripherals bei Ingram Micro.

Renke Krüger, Director Peripherals bei Ingram Micro (l.) und Harald Gordon, Sales Manager IT Distribution Channel bei Ricoh Deutschland bei der Vertragsunterzeichnung.
Renke Krüger, Director Peripherals bei Ingram Micro (l.) und Harald Gordon, Sales Manager IT Distribution Channel bei Ricoh Deutschland bei der Vertragsunterzeichnung.

„Durch die Partnerschaft erweitern wir unsere Handelsbasis und verbreitern unseren Marktzugang in Deutschland“, erklärt Harald Gordon, Sales Manager IT Distribution Channel bei Ricoh Deutschland. Durch die Kooperation erreiche man mehr IT-Händler und könne wirksamer in den Segmenten Retail und eTail agieren. Damit runde Ricoh die Neuausrichtung des indirekten europäischen Vertriebs im IT Distribution Channel ab.

Kontakt: www.ingrammicro.de, www.ricoh.de

Verwandte Themen
Papier Union wird die Preise im gesamten Sortiment zu Jahresbeginn erhöhen.
Preiserhöhung bei der Papier Union weiter
"paper friends"-Auftritt - neues Multichannel-Konzept für den PBS-Fachhandel
Hofmann + Zeiher mit Onlineshop-Konzept für Händler gestartet weiter
Kooperation mit Komsa gestartet: Assmann-Firmensitz in Lüdenscheid
Assmann schließt Distributionsvertrag mit Komsa weiter
Marc Nijhof, Chief Customer Officer bei Also International
Also International erweitert Leistungskatalog für Reseller weiter
Papyrus reduziert Servicepauschale für seinen E-Shop (Monitor: ThinkstockPhotos 166011575)
Papyrus reduziert Servicepauschale weiter
Adveo-Interim-Geschäftsführerin Susanne Möcks-Carone
Adveo mitten im Umbauprozess weiter