BusinessPartner PBS

Alka bietet Zugriff auf 70 000 Artikel

Als wichtiges zusätzliches Tool im „ALKAdirekt“-Bestell- und Informationssystem können Fachhändler des Systemgroßhändlers jetzt auf zusätzliche Beschaffungssortimente online zugreifen.

Der in Ahlten bei Hannover ansässige Großhändler setzt auf das elektronische Beschaffungssystem „eBS“, dass den Handelspartnern einen Vollzugriff auf ein umfassendes PBS-Sortiment mit derzeit nahezu 70 000 Artikel ermöglicht. Durch den Einsatz einer neuen Technologie erhalten Fachhändler zusätzlich zum Alka-Sortiment aus dem Bereich Bürobedarf, das im modernen Logistikzentrum in Ahlten lagert, weitere Papeterie- und Schulsortimente aus einem zweiten Konzernlager ergänzend hinzu. Darüber hinaus gibt es eine weitere, umfangreiche Beschaffungsoption: Alle nicht-lagernden aber gelisteten Artikel stehen aktuell gewartet (größtenteils inklusive VK-Preisempfehlung und Bild) im „ALKAdirekt“ zur Verfügung. Dies ermöglicht einen Vollzugriff auf das PBS Sortiment - und dies vollautomatisch. Deshalb nennt Alka diese Funktion eBS, was für „elektronisches Beschaffungssystem“ steht. Das eBS-Sortiment soll permanent optimiert und stetig erweitert werden.

Kontakt: www.pbs-alka.de

Verwandte Themen
Schottland und die Hauptstand Edinburgh sind das Ziel der Incentive-Reise von Systeam und Lexmark im kommenden Jahr.
Systeam und Lexmark loben Schottland-Reise aus weiter
Kai Volmer, Head of Sales Germany bei BenQ
BenQ und Delo kooperieren weiter
Timo Meißner, Geschäftsführer Vertrieb und Marketing bei Kindermann
Timo Meißner wird Geschäftsführer Vertrieb und Marketing bei Kindermann weiter
Papyrus setzt auf den direkten Dialog mit seinen Kunden – bei der „Papyrus City" Mitte Oktober in Hamburg.
Papyrus lädt nach Hamburg weiter
InterES stellt die Weichen neu: die letzte eigenständige Großhandelsmesse pbsKompakt am 27. September in Fulda
InterES stärkt Partnerschaft mit Büroring weiter
Nah am Containerhafen: Der Iden-Standort in Hamburg-Barsbüttel
Iden feiert Jubiläum mit Aktionen weiter