BusinessPartner PBS

Igepa kooperiert mit Papierfabrik August Koehler

Die Igepa Group wechselt für das Sortiment der selbstdurchschreibenden Feinpapiere den Hersteller. Ab 2012 wird der Hersteller Papierfabrik August Koehler die Igepa Group mit allen gängigen Varianten beliefern.

Mit der Zusammenarbeit wollen die beiden Unternehmensgruppen für Kontinuität bei der Versorgung mit selbstdurchschreibenden Papieren sorgen. Bei gleichwertiger Produkttechnologie bleibe das Leistungsspektrum auch qualitativ erhalten und werde sich weiterhin durch eine hohe Durchschriftintensität und gute Konturenschärfe auszeichnen, teilt der Papiergroßhändler mit. Auch die Vielfalt der Möglichkeiten bei der Zusammenstellung der verschiedenen Blatt-Typen und -Farben bleibe unverändert.

Kontakt: www.igepagroup.com, www.koehlerpaper.com

Verwandte Themen
Mit dem neuen Druckerberater von Tech Data lassen sich mehr als 550 Geräte nach individuell definierbaren Kriterien herstellerübergreifend miteinander verglichen.
Tech Data baut Service rund um Drucker und MFPs aus weiter
Schottland und die Hauptstand Edinburgh sind das Ziel der Incentive-Reise von Systeam und Lexmark im kommenden Jahr.
Systeam und Lexmark loben Schottland-Reise aus weiter
Kai Volmer, Head of Sales Germany bei BenQ
BenQ und Delo kooperieren weiter
Timo Meißner, Geschäftsführer Vertrieb und Marketing bei Kindermann
Timo Meißner wird Geschäftsführer Vertrieb und Marketing bei Kindermann weiter
Papyrus setzt auf den direkten Dialog mit seinen Kunden – bei der „Papyrus City" Mitte Oktober in Hamburg.
Papyrus lädt nach Hamburg weiter
InterES stellt die Weichen neu: die letzte eigenständige Großhandelsmesse pbsKompakt am 27. September in Fulda
InterES stärkt Partnerschaft mit Büroring weiter