BusinessPartner PBS

Also übernimmt Logistik für Weltbild

Also Deutschland hat die Übernahme des Logistikzentrums der Augsburger Verlagsgruppe Weltbild bekanntgegeben. Für die Weltbild-Gruppe sollen damit zukünftig die Logistikdienstleistungen erbracht werden.

Die Übernahme der Weltbild-Gruppe durch den Düsseldorfer Finanzinvestor Droege, der auch die Mehrheitsanteile am Distributor Also hält, hat jetzt auch konkrete Auswirkungen auf Also Deutschland. Sofern die zuständige Kartellbehörde dem Kauf zustimmt, soll das Weltbild-Logistikzentrum in Augsburg inklusive der dort beschäftigten 500 Mitarbeiter übernommen werden. „Der neue Auftrag für Weltbild passt hervorragend in unsere MORE Strategie. Es gelingt uns eine wahre Kernkompetenz unseres Unternehmens erfolgreich am Markt zu positionieren“, bestont Reiner Schwitzki, Sprecher der Also Deutschland-Geschäftsführung.

Damit will Also Deutschland die Vermarktung seiner Kernkompetenzen weiter ausbauen. Zum weitreichenden individuellen Lösungsangebot, das Also für Weltbild umsetzen wird, gehören sämtliche Logistik-Dienstleistungen wie zum Beispiel Warehousing sowie flexibles Transportmanagement. Mit optimierten Prozessen soll Weltbild in die Lage versetzt werden, schneller und effizienter auf Kundenwünsche zu reagieren und insgesamt eine höhere Performance und Schlagkraft am Markt zu erzielen. Durch beschleunigte Durchlaufzeiten, verlängerte Annahmezeiten für Lieferungen am Folgetag sowie Bündelung von Einkaufsvolumen (zum Beispiel bei Verpackungsmaterialien) soll die Effizienz weiter gesteigert werden.

Mit der Akquisition will Also nicht nur sein logistisches Servicegeschäft signifikant erhöhen, sondern auch die Kapazitäten und Expertise für das wachsende Tablet- und Smartphone-Geschäft erzielen. Der Standort Augsburg soll zum „Mobility Hub“ für alle logistischen Aktivitäten in diesem Bereich werden. Das neue Mobility Center soll damit die schon ausgelasteten Kapazitäten im Kleinteilebereich essenziell erweitern, so die Also-Mitteilung.

Kontakt: www.also.de, www.droege-group.com

Verwandte Themen
Jaime Carbó
Adveo-CEO bestätigt Effizienzdruck weiter
Andreas Ruhland wird Director Business Development beim Distributor Also.
Andreas Ruhland bei ALSO in neuer Position weiter
Michael Thedens soll Enterprise Storage Unit bei dexxIT aufbauen.
dexxIT baut Enterprise Storage Unit auf weiter
Papyrus erweitert die Bezahlwege in seinem Online-Shop, der auch den Bereich Catering umfasst. (Monitor: ThinkstockPhotos 166011575)
Neue Bezahloptionen in Papyrus E-Shop weiter
(v.l.) Tobias Witt, Leitung Einkauf, Vertrieb & Produktmanagement bei Systeam gemeinsam mit Klaus Timm, Channel and Strategic Account Manager, Information Management DACH bei Kodak Alaris Germany und Markus Bauer, Produktmanager bei Systeam
Systeam und Kodak Alaris unterzeichnen Distributionsvertrag weiter
Medium-Geschäftsführer Andreas Ruhland (l.) und Hartmut Becker, Head of Central Europe bei Promethean
Medium und Promethean beschließen Zusammenarbeit weiter