BusinessPartner PBS

Deutsche Papier: Spatenstich für Logistikzentrum

Der Papiergroßhändler Deutsche Papier hat in Biebesheim mit einem offiziellen Spatenstich den Bau des neues Logistikzentrums begonnen.

Spatenstich in Biebesheim, Geschäftsführer Walter Raes in der Mitte
Spatenstich in Biebesheim, Geschäftsführer Walter Raes in der Mitte

Der neue Standort in Südhessen soll Platz schaffen für das Wachstum des Papiergroßhändlers und seinen Kunden aus der Druckindustrie ein breiteres Servicespektrum bieten. Im April 2013 soll das neue Logistikzentrum seinen Betrieb aufnehmen. Das Zentrallager wird eine Fläche von rund 25.000 Quadratmetern besitzen und über 40.000 Paletten-Stellplätze verfügen. Der Großhändler reagiert damit auf die steigenden logistischen Anforderungen in der Druckindustrie, nach der Fertigstellung sollen bis zu 1000 Tonnen Papier pro Tag bei Vollauslastung umgeschlagen werden. "Biebesheim liegt im Herzen der Metropolregionen Rhein-Main und Rhein-Neckar", erklärte Walter Raes, der Geschäftsführer von Deutsche Papier: "Von hier aus können wir viele wichtige Kunden im 24-Stunden-Service mit unseren Produkten und Serviceleistungen versorgen."

Kontakt: www.deutsche-papier.de

Verwandte Themen
Sven Pelka
Personelle Veränderungen bei Adveo-Deutschland weiter
Alexander Maier
Alexander Maier folgt auf Ernesto Schmutter weiter
Mike Gärtner, Papyrus Deutschland
Papyrus erschließt neue Umsatzquellen weiter
Im Rahmen seines ISE-Auftritts präsentiert Comm-Tec auch die Displays von BlueCanvas, die mit einer Tiefe von nur 13,9 mm extrem schlank sind.
Comm-Tec erweitert Präsenz auf der ISE weiter
Zu sehen beim „Tag der offenen Tür“ in Krefeld – die neuen „Big Pads“ von Sharp.
Medium informiert über AV-Trends weiter
Der Distributor Adveo France verkauft sein Lager in Compans. Bis Ende 2018 soll ein neues Logistikcenter in Betrieb genommen werden. (Bild: Adveo)
Adveo verkauft Lagerstandort in Frankreich weiter