BusinessPartner PBS

Deutsche Papier: Spatenstich für Logistikzentrum

Der Papiergroßhändler Deutsche Papier hat in Biebesheim mit einem offiziellen Spatenstich den Bau des neues Logistikzentrums begonnen.

Spatenstich in Biebesheim, Geschäftsführer Walter Raes in der Mitte
Spatenstich in Biebesheim, Geschäftsführer Walter Raes in der Mitte

Der neue Standort in Südhessen soll Platz schaffen für das Wachstum des Papiergroßhändlers und seinen Kunden aus der Druckindustrie ein breiteres Servicespektrum bieten. Im April 2013 soll das neue Logistikzentrum seinen Betrieb aufnehmen. Das Zentrallager wird eine Fläche von rund 25.000 Quadratmetern besitzen und über 40.000 Paletten-Stellplätze verfügen. Der Großhändler reagiert damit auf die steigenden logistischen Anforderungen in der Druckindustrie, nach der Fertigstellung sollen bis zu 1000 Tonnen Papier pro Tag bei Vollauslastung umgeschlagen werden. "Biebesheim liegt im Herzen der Metropolregionen Rhein-Main und Rhein-Neckar", erklärte Walter Raes, der Geschäftsführer von Deutsche Papier: "Von hier aus können wir viele wichtige Kunden im 24-Stunden-Service mit unseren Produkten und Serviceleistungen versorgen."

Kontakt: www.deutsche-papier.de

Verwandte Themen
Ralf Megerlin ist neuer Vertriebsleiter bei gebos.
Ralf Megerlin wird Vertriebsleiter bei gebos weiter
Adveo sieht das laufende Geschäftsjahr als ein Jahr der Transformation und der strategischen Neuausrichtung.
Adveo reduziert Schuldenstand weiter
Mit seinem neuen CSR-Report hat sich der Papiergroßhändler Antalis ambitionierte Ziele gesetzt.
Antalis setzt weiter auf Nachhaltigkeit weiter
Bei seiner Stadion-Tour präsentiert Kindermann unter anderem großformatige interaktive Displays sowie eine große Bandbreite an Collaboration- und Unified Communication-Lösungen.
Kindermann tourt durch Fußball-Stadien weiter
Adveo setzt für seine Lager in Spanien künftig auf einen externen Dienstleister.
Adveo lagert Logistik in Spanien aus weiter
Die Range interaktiver Displays von Clevertouch umfasst drei Linien: die V-Serie, die Plus-Serie und die Pro-Serie.
Kindermann baut Distributionsprogramm weiter aus weiter